Verschiedenes

Mobile BI, neue Releases und Previews von Cubeware Cockpit V6pro, Datenmodellierung und ETL mit dem Cubeware Importer sowie BI rund um SAP

Rosenheim (ots) – Mit vielen Neuheiten rund um ihr umfassendes Business Intelligence (BI)-Angebot sowie einer echten Messepremiere im Gepäck reist die Cubeware GmbH zur diesjährigen CeBIT nach Hannover.

Vom 1. bis 5. März präsentiert sich der in Rosenheim ansässige und mit sechs weiteren Niederlassungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertretene Spezialist für Analyse, Planung, Reporting und Dashboarding im neuen BI-Zentrum Halle 6 an Stand B22 – dort erhält das Fachpublikum alle Informationen zu den Highlights aus dem Cubeware Produkt- und Lösungsportfolio. Dazu gehören das neueste Release 3 von Cubeware Cockpit V6pro mit noch mehr Funktionalität für die Ad-hoc-Analyse und das relationale Schreiben sowie mit interaktiver Geoanalyse, außerdem eine Preview auf Release 4 mit erweitertem Chart-Paket.

Ebenfalls gezeigt werden die kostenfreie Einplatz-Sonderversion Cubeware Cockpit V6pro FREE LIMITED, die nun auch mit Oracle Hyperion Essbase einsetzbar ist, das aktuelle Release sowie ebenfalls ein Ausblick auf die nächste Version des Cubeware Importers sowie umfassende Lösungen für BI rund um SAP. Ganz neu und zudem als Messepremiere dabei ist die Cubeware Mobile Service Architecture zum Anfassen: Mit ihrer Hilfe lassen sich Berichte und Dashboards einfach und schnell auf mobile Endgeräte bringen.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/53658/1770491/cubeware_gmbh/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"