KarriereVerschiedenes

MME MOVIEMENT mit Standbein in den USA

Los Angeles (ots) – Die MME MOVIEMENT mit ihren beiden Produzentenmarken filmpool und MME hat in Los Angeles ein eigenes Produktionsbüro eröffnet. Sie wird im amerikanischen Markt zukünftig durch Danny Villa als Executive Vice President vertreten sein. Mit diesem Schritt will das Unternehmen sich noch enger mit der amerikanischen Schwestergesellschaft, All3Media America, unter Leitung von Stephen Lambert und Eli Holzmann, vernetzen.

Vor Ort sollen gemeinsam mit All3Media America Programme für den amerikanischen Fernsehmarkt entwickelt und produziert werden, dabei insbesondere auch Adaptionen von in Deutschland erfolgreichen Programmen der MME MOVIEMENT. Mit der eigenen Infrastruktur sollen auch verstärkt Möglichkeiten genutzt werden, Ideen und Programme für das deutsche Fernsehen in USA zu generieren und gegebenenfalls auch dort zu produzieren.

Quellenangabe: MME MOVIEMENT Deutschland
Quellenangabe: MME MOVIEMENT Deutschland

Christian Franckenstein, CEO von MME MOVIEMENT, sagte: “Wir wollen durch diese Präsenz vor Ort und eine enge Vernetzung mit All3Media America unsere Geschäftsmöglichkeiten erweitern und sind sicher, dass wir mit der Einbindung in den amerikanischen Markt auch wichtige Impulse für unsere Arbeit in Deutschland bekommen werden. Mit Danny Villa konnten wir einen Leiter für diesen Standort gewinnen, der über große Erfahrung im US-amerikanischen Produktionsgeschäft verfügt. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Stephen Lambert und seinem Team bei All3Media America.”

“Danny Villa ist einer der herausragenden Manager im Fernsehgeschäft”, sagte Eli Holzmann, President bei All3Media America. “Stephen Lambert als unser Chairman und ich freuen uns sehr, dass er zu dem Führungsteam, das wir gerade für All3Media America zusammenstellen, dazu stößt. Wir werden ihn umfassend beim Aufbau des USA-Geschäfts für die MME MOVIEMENT-Gruppe unterstützen.”

Vor seinem Wechsel zu MME MOVIEMENT baute Danny Villa das USA-Geschäft für TwoFour America auf. Dort war er für die Entwicklung und die Produktion von über einem Dutzend verschiedener Projekte zuständig, darunter zwei TV-Serien für Cable Networks in den USA. Vor seiner Arbeit bei TwoFour war Danny Villa Vice President Development and Programming bei OWN, dem Oprah Winfrey Network. Seine Karriere startete er bei MTV in der Abteilung “Talent and Series Development”.

Über MME MOVIEMENT

Im vergangenen Geschäftsjahr 2011/2012 erwirtschaftete MME MOVIEMENT einen Jahresumsatz von rund EUR 93,5 Mio. Euro und ist damit einer der größten unabhängigen TV-Produzenten in Deutschland. Seit Mai 2007 gehört die MME MOVIEMENT mit filmpool mehrheitlich mit rund 93 Prozent zu dem führenden unabhängigen britischen TV-Produktions- und Vertriebsunternehmen ALL3MEDIA.

MME MOVIEMENT entwickelt und produziert Unterhaltungsprogramme für deutsche TV-Sender in den vier Programmbereichen Scripted Entertainment, Fiction/Drama, Factual Entertainment und Show/Quiz/Game.

Das Kerngeschäft der Unternehmen der MME MOVIEMENT bilden derzeit verschiedene tägliche und teilweise langlaufende Programme wie “Köln 50667”, “Berlin – Tag & Nacht”, “X-Diaries – Love, Sun & Fun” (alle RTL II) “Verdachtsfälle” (RTL), “Hilf mir doch” (VOX) sowie Doku-Soaps wie “Undercover Boss” und “Secret Millionaire (beide RTL). Hinzu kommt eine langjährige Expertise in der Entwicklung und Herstellung von fiktionalen Inhalten wie aktuell z.B. “Münster-Tatort” (ARD), “Polizeiruf 110 – Rostock” (ARD). Komplettiert wird die Produktionskompetenz durch Quizsendungen wie “Dalli-Dalli (NDR).

Über All3Media America

All3Media America ist das in Los Angeles ansässige Produktionsstudio von All3Media, einer globalen TV-Produktions- und Vertriebsgruppe mit Hauptsitz in Großbritannien. Gegründet im Dezember 2012 entwickelt und produziert All3Media America eine breite Palette an Programmen für den US-amerikanischen Markt in den Bereichen Scripted- und Non-Scripted Entertainment. Zudem dient das Studio als amerikanische Produktionsbasis für die internationalen Formate und das USA-Geschäft der in der Gruppe zusammengeschlossenen Unternehmen. Zu den Unternehmen der Gruppe gehören Bentley, Company Pictures, ID-TV, Lime, Maverick, MME, North One, Objective, South Pacific Pictures, Studio Lambert und Zoo Productions. Zurzeit entwickelt und produziert All3Media America Serien für eine große Anzahl an TV-Sendern, darunter die Emmy-prämierte Serie “Undercover Boss” für CBS. Die von All3Media America entwickelten Formate und fertiggestellten Programme werden international durch All3Media International vertrieben.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"