Verschiedenes

Mit dem Rauchen aufhören und dampfen? Ist das gesünder?

Mit dem Rauchen aufhören: Ein Thema, mit dem sich heute viele Menschen befassen. Mittlerweile haben Studien belegt, dass mehr als die Hälfte der Raucher endlich Nichtraucher werden wollen. Viele von ihnen schaffen es nicht, da der Wille und die Kraft einfach nicht da ist. Andere wiederum schaffen den Ausweg oder suchen sich direkt Alternativen. Bei dem Anbieter avoria-world kann man sich ebenfalls informieren und schauen, was einem auf dem Gebiet zusagen wird. Dampfen ist schließlich schon seit einigen Jahren sehr beliebt.

Dampfen statt Rauchen – Eine Umstellung

Foto: Bildarchiv ARKM


Wer sich allerdings heute mit dem Thema mit dem Rauchen aufhören befasst wird merken, dass es einige Hilfestellungen gibt, an die sich heute jeder halten kann. Von Büchern bis hin zur Hypnose oder sogar Entwöhnungsmittel wird einem alles angeboten. Doch was ist mit der elektrischen Zigarette? Werden einem auch hierbei Vorteile geboten? Fakt ist, dass die E Zigarette einfach nicht als Raucherentwöhnungsmittel dient. Sie ist lediglich eine Art Ersatzdroge, die ebenfalls das Nervengift Nikotin enthält. Daher dient die neue E Zigarette lediglich als Ersatzdroge. Vielen Menschen hilft es allerdings auch dabei, endlich von den mehr als 3000 Schadstoffen weg zu kommen und eine Art gesundes Rauchen zu entwickeln. Schließlich bietet die E Zigarette einem unterschiedliche Aromen, die heute viele Vorteile mit sich bringen. Zum einen ist die Umstellung in dem Bereich einfach leichter und zum anderen kommt ein ganz anderes Geschmackserlebnis auf. Jeder, der daher mit dem Rauchen aufhören möchte, sollte sich eine gute Alternative suchen und somit schauen, dass er einen guten Weg finden kann.

Bedürfnisse direkt unterdrücken

Jeder Raucher hat heute das Bedürfnis es endlich aufzugeben. Einige von ihnen nehmen sich vor, dass Rauchen nach und nach aufzugeben. Dies ist aber nicht immer sinnvoll. Stress, Unruhe oder sogar andere Kleinigkeiten verführen einen Menschen immer wieder dazu, dass Rauchen wieder aufzunehmen. Natürlich ist es schwer von etwas weg zu kommen, was bereits mehrere Jahre besteht. Einige Raucher sehen es sogar schon als Gewohnheit an. Allerdings kann jeder, der den Willen und die Disziplin hat, mit dem Rauchen aufhören. Mit kleinen Tipps und Tricks, die besonders in Gewohnheitssituationen auftreten, schafft es einfach jeder, eine gute Alternative zu bekommen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"