Verschiedenes

Messe-Events in der Post-Corona-Zeit: Wichtiger denn je?

Je mehr Wirtschaftsbereiche wieder zu alter Stärke zurückfinden, desto mehr rückt auch die Eventbranche in den Mittelpunkt. Denn gerade im neuen Zeitalter könnten die Live-Events eine umso größere Rolle spielen.

Messe-Unterstützung: Jederzeit und überall – heute wie damals

Die Bedeutung von Messen lässt sich daran ablesen, mit welchem Detailgrad die einzelnen Aspekte rund um den Auftritt behandelt werden. So zeigen beispielsweise mobile Messewände für die Architekturbranche, dass selbst bei den technischen Rahmenbedingungen nichts dem Zufall überlassen wird. Diese vereinen Form und Funktionalität, da sie dem Stand eine optische Note geben und wegen ihrer Konzeption gleichzeitig eine bessere Kommunikation ermöglichen.

Dasselbe gilt für die professionelle Unterstützung, mit der Messe-Aussteller ihren Auftritt vorbereiten und begleiten lassen können. Die Auswahl an Agenturen, die auf diesen Zweck spezialisiert sind, ist groß und nach den langen Monaten ohne nennenswerte Events hungriger als je zuvor. Die flächendeckende Verbreitung stellt sicher, dass Kunden in allen Regionen eine angemessene Beratung bekommen. Denn ob Kleinunternehmen, Mittelständler oder Großunternehmen bei der Standortsuche einer Eventagentur Hannover, Stuttgart, München, Köln oder Berlin angeben, sind Agenturen wie East End geografisch ebenso breit aufgestellt wie regional.

Messe als Chance, um neue Ausrichtung zu präsentieren

Diese gewachsenen Zustände galten bereits lange vor der unvorhergesehenen Zwangspause, die im ersten Halbjahr 2020 so viele Branchen betraf. Allerdings wurde die lange Wartezeit gut genutzt: Viele Agenturen machten aus der Not eine Tugend, um neue Ansätze und Innovationen zu durchdenken. Dass sich durch die Coronakrise außerdem das generelle Wertesystem der Welt ein Stück verschoben zu haben scheint, ging auch an der Unternehmenswelt nicht spurlos vorbei: Paradigmen wie Nachhaltigkeit, Transparenz und sinnvolle Kreisläufe haben einen deutlich höheren Stellenwert als noch am Anfang des Jahres.

Die hochfahrende Wirtschaft sieht sich damit veränderten Bedingungen gegenüber. Und Messe-Events sind die ideale Gelegenheit, diesem Wandel eine sichtbare Projektionsfläche zu geben. Die Digitalisierung hat krisenbedingt schließlich noch an Beschleunigung zugelegt. Die Gelegenheit, Kunden und Partnern real zu begegnen, gewinnt dadurch gleichzeitig an Wert.

Dass die derzeit gängigen Vorgaben bei Messen eingehalten werden, versteht sich von selbst. Mehr noch, sind Abstandsregelungen bereits bei der Planung ein wichtiger Aspekt, der sich auf manche Details auswirkt. Auch hier macht sich Innovation seitens der Agentur positiv bemerkbar, da es gilt, das neue Regelkorsett zu den eigenen Gunsten auszunutzen. Optimisten sehen dies als weitere Chance, einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen, anstelle eines störenden Hindernisses.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"