Verschiedenes

Lohnt sich ein Fernstudium im Bereich Soziale Arbeit?

2021-02-23-Fernstudium
Quelle: pixabay.com / © Free-Photos

Fernuni vs. Präsenzuni – welche Vorteile bietet das Fernstudium?

“Wenn ich mal mit der Schule fertig bin, dann möchte ich auf jeden Fall studieren!”, so lautet die Aussage vieler Schülerinnen und Schüler. Viele von ihnen wissen jedoch gar nicht so genau, was sie eigentlich studieren möchten und folglich auch nicht, an welchem Ort dies geschehen soll. Einige werden von der Abenteuerlust gepackt und sie ziehen extra für ihr Studium in eine andere Stadt. Andere wiederum möchten gerne möglichst in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. Problematisch wird dies dann, wenn sich in der Umgebung keine Universität befindet, die den gewünschten Studiengang anbietet.

In diesem Fall bleiben genau drei Möglichkeiten:

  1. Über den eigenen Schatten springen und doch einen Umzug wagen
  2. Sich lieber für einen anderen Studiengang entscheiden
  3. Ein Fernstudium beginnen

Ein Fernstudium bietet im Vergleich zu einem Präsenzstudium nicht nur den Vorteil, dass der Lernort frei gewählt werden kann, sondern auch die freie Zeiteinteilung. Hier erhalten Studierende die Möglichkeit, ihre Woche ganz nach ihren Bedürfnissen selbst einzuteilen und eigenständig Lern- und Erholungsphasen in ihren Tagesplan miteinzubeziehen. Auch für einen eventuellen Nebenjob kann diese freie Zeiteinteilung wirklich sehr praktisch sein. Allerdings sollte hier auch bedacht werden, dass es ein hohes Maß an Selbstdisziplin und Eigenmotivation erfordert, regelmäßige Lernphasen in den Alltag zu integrieren. Oftmals beansprucht ein Fernstudium mehr Zeit als ein Präsenzstudium, da die Studierenden mehr auf sich gestellt sind. Auch der Kostenpunkt sollte berücksichtigt werden, ein Fernstudium ist meist sehr viel teurer als ein Präsenzstudium.

Lohnt sich ein Fernstudium im Bereich Soziale Arbeit?

Menschen sind von Natur aus sehr soziale Wesen, darum ist für viele Menschen bereits in jungen Jahren klar, dass sie später gerne mit Menschen arbeiten möchten. Im AKAD-Studiengang bietet sich die Möglichkeit eines Fernstudiums im Bereich Soziale Arbeit an. Der Bereich der Sozialen Arbeit bietet Menschen vielfältige Möglichkeiten für das weitere Berufsleben. Die Soziale Arbeit zeichnet sich vor allem durch den engen Kontakt zu anderen, meist hilfsbedürftigen, Menschen aus. Ein abwechslungsreicher Alltag mit großen und kleinen Hürden, die eine Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit ermöglichen, wird hier garantiert geboten. Die Tätigkeitsfelder sind weit gefächert, so bietet sich die Möglichkeit, nach Abschluss des Studiums als Sozialarbeiter in einer Schule zu arbeiten, als Streetworker bedürftige Jugendlichen wieder auf die richtige Spur zu bringen, oder aber in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Familien in schwierigen Situationen zu begleiten und in ihrem Alltag zu unterstützen. Dies waren nur einige Beispiele, natürlich sind auch noch eine Menge weiterer Berufe möglich.

Da die soziale Arbeit ein sehr praktisches Feld ist, stellt sich hier natürlich zurecht die Frage, ob ein solcher Studiengang als Fernstudium genauso qualitativ ist, wie ein Präsenzstudium. Diese Frage lässt sich klar mit einem ‘JA!’ beantworten. Auch in einem Fernstudium wird sich die Möglichkeit für diverse Praktika bieten, sodass nicht nur das theoretische Wissen, sondern auch die Fähigkeiten in der Praxis erarbeitet und gefestigt werden können. Praxiserfahrungen kommen somit in diesem Fernstudium nicht zu kurz. Ein weiterer Vorteil ist hier, dass die freie Zeiteinteilung sogar noch mehr (freiwillige) Praktika ermöglichen kann. Auch durch einen Nebenjob in Richtung des gewünschten Fachgebiets eignet sich hervorragend, um das theoretische Wissen in der Praxis zu überprüfen und eigene Erfahrungen und Eindrücke sammeln zu können.

Fazit

Ein Fernstudium ist eine hervorragende Möglichkeit, um das gewünschte Studienfach studieren zu können, ohne dafür an einen anderen Ort ziehen zu müssen. Die freie Zeiteinteilung ermöglicht eine eigenständige Tagesstrukturierung, die sich auch für studieninteressierte Erwachsene mit Kindern anbietet bzw. für Menschen, die bereits in einem Angestelltenverhältnis sind, sich aber gerne durch ein Studium weiterbilden möchten. Neben tiefgreifendem theoretischen Wissen kommt hier auch die Praxis in Form von Praktika nicht zu kurz. Voraussetzung für den Erfolg im Fernstudium ist ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Eigenmotivation und Selbstdisziplin.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"