Verschiedenes

KfW IPEX-Bank legt positive Jahresbilanz 2011 vor

Frankfurt am Main (ots) –

– 11,4 Mrd. EUR Neuzusagen im originären Kreditgeschäft

unterstützen deutsche und europäische Exportwirtschaft – Die KfW IPEX-Bank GmbH erzielt Betriebsergebnis in Höhe von 224

Mio. EUR – Mit 623 Mio. EUR weit überdurchschnittlicher Beitrag zum

Konzernergebnis und zur Förderfähigkeit der KfW – Fokus 2012: Unterstützung exportorientierter mittelständischer

und großer Unternehmen im globalen Wettbewerb, dadurch Wachstum

und Sicherung inländischer Beschäftigung

Die KfW IPEX-Bank zieht für das Geschäftsjahr 2011 eine durchweg positive Bilanz: Der Frankfurter Export- und Projektfinanzierer erzielte im abgelaufenen Jahr ein Zusagevolumen von insgesamt 13,4 Mrd. EUR, davon 2,0 Mrd. EUR an Darlehen zur Refinanzierung von Banken aus dem Schiffs-CIRR, einem Mandatargeschäft für den Bund. Die Neuzusagen aus dem originären Kreditgeschäft lagen mit 11,4 Mrd. EUR um 3,1 Mrd. EUR über dem entsprechenden Wert des Vorjahres (2010: 9,3 Mrd. EUR).

Der Erfolg des vergangenen Jahres spiegelt sich auch im Betriebsergebnis wider. Die rechtlich selbstständige und eigenständig bilanzierende KfW IPEX-Bank GmbH, in der die KfW Bankengruppe alle Marktgeschäfte der Export- und Projektfinanzierung bündelt, weist mit 224 Mio. EUR vor Steuern ein sehr gutes wirtschaftliches Ergebnis aus.

Das von der KfW IPEX-Bank verantwortete Geschäftsfeld Export- und Projektfinanzierung hat im Jahr 2011 mit 623 Mio. EUR im mehrjährigen Vergleich weit überdurchschnittlich zum Konzernergebnis der KfW beigetragen. Das Geschäftsfeld ist damit weiterhin ein wesentlicher Ertragsbringer der KfW Bankengruppe und trägt aktiv zur Sicherstellung der langfristigen Förderfähigkeit der KfW bei. Die im langfristigen Vergleich sehr positiven Ergebnisse auf Ebene von Konzern und GmbH erklären sich durch den moderaten Risikovorsorgebedarf im Kreditportfolio auf Basis einer sich fortsetzenden Stabilisierung der Risikolage.

Die KfW IPEX-Bank konzentrierte sich im vergangenen Jahr auf ihre Stärken und ihren Auftrag: die deutsche und europäische Exportwirtschaft durch leistungsfähige Finanzierungen im globalen Wettbewerb zu unterstützen. “Der Erfolg hat dabei unseren langfristigen und auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Geschäftsansatz bestätigt. Wir sind stolz, dass wir mit unserer Arbeit nicht nur zum Erhalt und Ausbau der inländischen Wirtschaftskraft und Beschäftigung, sondern darüber hinaus auch zur Verbesserung der ökologischen Lebensbedingungen beitragen konnten – sowohl in Deutschland als auch in den Zielländern der Exporte”, heißt es im Vorwort der Geschäftsführung des heute mit Jahresabschluss veröffentlichten Geschäftsberichts 2011.

Im laufenden Geschäftsjahr möchte die KfW IPEX-Bank ihre Marktposition als führender Spezialfinanzierer ausbauen. Neben der Unterstützung der Exportwirtschaft steht auch zukünftig die Finanzierung von Umwelt- und Klimaschutzprojekten, von Transportmitteln und Infrastrukturprojekten sowie von Vorhaben zur Versorgung der deutschen Industrie mit Rohstoffen im Fokus der unternehmerischen Aktivität. “Wir bringen uns in die Finanzierungen als Strukturierungsexperte mit Branchen-Know-how, langjähriger Erfahrung und fundierten Marktkenntnissen ein. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum weltweiten unternehmerischen Erfolg unserer Kunden, der zugleich eine Sicherung inländischer Beschäftigung bedeutet”, sagt Harald D. Zenke, Sprecher der Geschäftsführung der KfW IPEX-Bank.

Die KfW IPEX-Bank begleitet ihre Kunden auf dem Weg sowohl in Industrie- als auch in Schwellenländer. “Überall auf der Welt steht die deutsche Herkunft von Waren und Dienstleistungen für Qualität und Zuverlässigkeit. Dieses Potenzial durch maßgeschneiderte Finanzierungen in Wachstum umzusetzen, verstehen wir als Auftrag”, so Zenke weiter. Die Bank plant für 2012 ein Neugeschäftsvolumen in Höhe von 12,6 Mrd. EUR (inkl. Schiffs-CIRR-Refinanzierungen).

Geschäftsbericht 2011

Im heute auf www.kfw-ipex-bank.de veröffentlichten Geschäftsbericht findet sich auch der Corporate Governance Bericht wieder, den zu veröffentlichen sich die KfW IPEX-Bank als Teil der KfW Bankengruppe freiwillig verpflichtet hat.

***Die vollständige Presseerklärung mit der tabellarischen Übersicht der KfW-IPEX Bank finden Sie auf unserer Homepage unter www.kfw-ipex-bank.de

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/69662/2227767/kfw-ipex-bank-legt-positive-jahresbilanz-2011-vor/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"