Verschiedenes

Kettlebell: So verbrennen Sie effektiv Fett

Sie sind immer wieder auf der Suche nach neuen Aktivitäten, um effektiv und schnell Fett zu verbrennen? Suchen Sie nicht weiter, denn Kettlebells sind die perfekte Lösung. Im ersten Moment scheinen sie recht simpel, denn das Fitnesstool wirkt wie eine Kanonenkugel mit Griffen. Trotz der Einfachheit sind Kettlebells eine große Hilfe beim täglichen Training, denn jene können Sie stärken, die Ausdauer fördern und zugleich zur funktionellen Fitness beitragen. Möchten Sie also einige Pfunde verlieren, sollten Sie auf ein Kettlebell setzen.

Ein bekanntes Hilfsmittel

Zwar ist die Beliebtheit von Kettlebells in den letzten Jahren durch die Decke geschossen, doch neu ist der Fitnesshelfer auf keinen Fall. Der Ursprung des Kettlebells geht auf das Russland des 18. Jahrhunderts zurück. Damals haben sogenannte „Strongmen“ im Zirkus die schweren Kettlebells herumgeschleppt und damit ihre Stärke demonstriert. Heute haben Kettlebells nicht mehr viel mit dem Zirkus zu tun, denn sie sind eine große Hilfe, wenn Sie effektiv Fett verbrennen möchten.

Der Grund für die erhöhte Fettverbrennung ist, dass es sich beim Training um muskelaktivierende Bewegungen handelt. Insofern muss sich Ihr gesamter Körper anstrengen, wodurch der Kalorienverbrauch zunimmt. In einer Studie wurde bewiesen, dass bereits 20 Minuten Kettlebell-Training genauso viele Kalorien verbrennen, wie einen Kilometer innerhalb von vier Minuten zu laufen. Dabei ist es natürlich wichtig, dass Sie das Training variieren. Sie können den Ball heben, schwingen, damit Ausfallschritte und vieles mehr machen. Durch das Ungleichgewicht kommt es im Körper zu einer sogenannten „plyometrischen Reaktion“. Einfach gesagt: Damit Ihr Körper diesen Zustand überwinden kann, also wieder ins Gleichgewicht kommt, verbrennt er Kalorien.

Weitere Vorteile des Trainings

In erster Linie verbrennen Sie damit viele Kalorien, sodass Sie immer weiter abnehmen. Die Übungen mit einem Kettlebell haben aber noch mehr Vorteile. Beim Training straffen Sie Ihre Körpermitte, stärken die Kniesehnen, kräftigen die Gesäßmuskulatur und vieles mehr. Ein Kettlebell ist ein wahres Allround-Talent, wenn Sie Ihre Stärke verbessern möchten. Zugleich erleichtert das regelmäßige Training den Alltag. Ob Sie nun ein Kleinkind hochheben oder einen schweren Wasserkasten tragen, das sind ähnliche Bewegungsabläufe, wie beim Kettlebell-Training. Dementsprechend sind Ihre Muskeln, Gelenke und das Gewebe darauf vorbereitet.

Praktisch für Anfänger: ein verstellbarer Kettlebell

Beim Kettlebell-Training gibt es jedoch ein großes Problem. Anfangs sind die schweren Kugeln in vielen Fällen noch zu anstrengend und könnten den Körper sogar negativ belasten. Mit der Zeit gewöhnt er sich aber an das Training, weshalb die anfänglichen Leichtgewichte nicht mehr den gewünschten Erfolg erbringen. Damit Sie nicht ständig einen neuen Vertreter kaufen müssen, welcher bei einer guten Qualität nicht gerade günstig ist, gibt es verstellbare Kettlebells. Ein verstellbarer Kettlebell ist besonders praktisch, da Sie je nach Bedarf, Gewicht abnehmen oder hinzufügen können. Insofern beginnen Sie langsam und erhöhen mit der Zeit das Gewicht. Je nach Anbieter liegt die Gewichtsdifferenz zwischen acht und 16 Kilogramm oder 16 und 24 Kilogramm. Insofern haben Sie immer den richtigen Kettlebell zur Hand und müssen lediglich das Gewicht abnehmen oder hinzufügen, um Ihr Training anzupassen.

Das Fazit

Sie möchten einige Kilos verlieren und zugleich Ihrem Körper etwas Gutes tun? Das Training mit einem Kettlebell ist die perfekte Lösung, denn es gibt viele unterschiedliche Übungen, welche den gesamten Körper stärken, fordern und formen. Zugleich verbrennen Sie beim Training sehr viele Kalorien, sodass Ihr Gewicht immer weiter nach unten rutscht. Wichtig ist nur, dass Sie richtig vorgehen, damit Sie Ihren Körper nicht unnötig belasten oder sogar schädigen.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"