Aufregende Gegensätze: Starkoch Dabiz Muñoz und das Mercedes-Benz GLC Coupé

Stuttgart – Für das siebte Mitglied der SUV-Familie startet Mercedes-Benz eine Kampagne, in der der spanische Drei-Sternekoch Dabiz Muñoz und das neue GLC Coupé im Mittelpunkt stehen. In einem Webfilm treffen aufregende Gegensätze aufeinander. Genau wie das neue GLC Coupé mit der markanten Optik eines SUV und der dynamischen Eleganz eines Coupés das Beste aus zwei Welten vereint, kombiniert auch das Enfant terrible der spanischen Küche Außergewöhnliches aus der asiatischen und mediterranen Küche zu extravaganten, neuen Geschmacks­erlebnissen. Unter http://benz.me/GLCCoupeVideo erfährt der Interessent, warum das GLC Coupé das ideale Fahrzeug für die Lebenswelt und die Leidenschaft eines Dabiz Muñoz ist. Der Film ist eingebunden in die bereits seit Herbst 2015 laufende, internationale SUV-Dachkampagne „Auf jedem Gelände in ihrem Element“. Flankiert werden die Online-Aktivitäten durch Printmotive, die das Coupé in einem kreativen, urbanen Umfeld inszenieren.

Quelle: Daimler Communications

Quelle: Daimler Communications

Wer darüber hinaus einen exklusiven Blick hinter die Kulissen werfen möchte, bekommt mit Making of-Bildern zur Webfilm-Produktion unter www.mercedes-benz.com/suv_glc_coupe weitere Informationen und Bonusmaterial zu dieser detail-verliebten Filmproduktion. Um in den sozialen Medien die Auf­merksam­keit zu wecken, wird die Kampagne durch einen 15-sekündigen Instagram-Film und weitere Social Media-Postings ergänzt. Komplettiert wird die Kampagne durch drei verschiedene Bannerformate, die die Vorzüge des neuen GLC Coupés auf überraschende Weise präsentieren.

Quelle: Daimler Communications

Quelle: Daimler Communications

Mit der Kampagne soll eine urbane, überwiegend männliche Zielgruppe angesprochen werden, die mitten im Leben steht und für die ihr Auto Ausdruck des individuellen Lebensstils ist. Sie sind Trendsetter mit einem ausgeprägten Sinn für Luxus und Design. Verantwortlich für Konzeption und Umsetzung der Kampagne ist die Agentur antoni.

Quelle: Daimler Communications

ANZEIGE:
Veröffentlicht am: