Berlin. Der FDP-Europaabgeordnete Jorgo Chatzimarkakis hat die Bundesbürger aufgerufen, ihre Ferien in diesem Jahr in Griechenland zu verbringen. «Gerade 2010 sollte man nach Griechenland in Urlaub fahren, um mitzuhelfen, dass das Land wieder auf die Füße kommt und seine Schulden zurückzahlen kann. Denn Griechenlands wichtigster Wirtschaftsfaktor sind nun mal seine Sonne und seine Gastfreundschaft», sagte Chatzimarkakis in einem am Sonntag vorab veröffentlichten Interview der Zeitschrift «Super Illu».

Angst vor Unruhen brauchen die Touristen in dem Mittelmeer-Land nach Einschätzung des deutsch-griechischen FDP-Politikers nicht zu haben. Es gebe nur «kleine Proteste, die durchs Fernsehen künstlich aufgeblasen wurden». Zudem versuchten «manche Zeitungen in Deutschland wie in Griechenland, einen Medienkrieg zu entfachen und Zwietracht zu säen», sagte Chatzimarkakis, der neben seiner Tätigkeit im Europaparlament auch Mitglied im Bundesvorstand der FDP und Präsident der Deutsch-Hellenischen Wirtschaftsvereinigung ist.

Surftipp:

ANZEIGE:
Veröffentlicht am: