Aktuelle MeldungenVerschiedenes

Innovationsmanagement strategisch umsetzen

Alzenau -Im Rahmen einer deutschlandweiten Roadshow, präsentiert Mindjet erstmals seine Innovationsmanagement-Plattform SpigitEngage und demonstriert, wie Unternehmen ihr kreatives Potenzial nutzen können, um daraus innovative Ideen und neue Produkte zu entwickeln. Gemeinsam mit dem Fachmagazin “Wissensmanagement” touren die Spezialisten von Mindjet im Frühjahr durch Deutschland und machen Station in München, Frankfurt, Hamburg und Köln.

Quelle: Offenes Presseportal
Quelle: Offenes Presseportal

Gestartet wird jeweils mit einer kurzen Einführung in das ABC des Innovationsmanagements. Es gibt neben der Definitionsfrage und Erläuterungen zu Fachbegriffen auch eine Übersicht über die verschiedenen Ansätze, Methoden und Prozesse des Innovationsmanagements. Ein wesentlicher Bestandteil ist dabei auch die Herangehensweise bei der Einbindung von Wissen, Erfahrung und Ideen von Mitarbeitern, Kunden sowie Partnern.

Im Anschluss stellt Mindjet seinen Leitfaden für ein erfolgreiches Innovationsmanagement vor. Basierend auf den Erfahrungen bei einem deutschen Konzern werden beispielhaft die typischen Phasen eines Projektverlaufs skizziert und die Einführung und Umsetzung eines Innovationsmanagementprozesses beschrieben. Durch die intensive Zusammenarbeit mit den Kunden kennen die Innovationsexperten Michael Kretschmer und Uwe Marquardt von Mindjet, die individuellen Anforderungen und wissen, welche wirtschaftliche und strategische Bedeutung eine Innovationsmanagement-Lösung hat. Diese Erfahrungen teilen sie mit den Teilnehmern – sowohl in den Vorträgen, als auch beim anschließenden Networking.

Die Veranstaltung bietet einen fundierten Überblick über das Thema Innovationsmanagement, zahlreiche Beispiele aus der Praxis und liefert Inspirationen zur Umsetzung von Innovationsmanagement im eigenen Unternehmen.

Quelle: Offenes Presseportal

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"