Verschiedenes

Infas geodaten geht mit neuem Führungsteam und neuer Ausrichtung in die Zukunft

Bonn (ots) – Die infas geodaten GmbH (www.infas-geodaten.de) ist ein Unternehmen der Schober Holding International GmbH. Im Rahmen der gruppenübergreifenden Strategie der Holding mit klaren Vorgaben an Synergieausschöpfung, Internationalisierung und Wachstum werden einige Unternehmen aktuell neu aufgestellt. Um die Umsetzung der Vorgaben optimal steuern zu können, übernimmt die Holding verstärkt Verantwortung in Form von Unterstützungsleistungen innerhalb der Töchter und Beteiligungen.

In diesem Zuge ist Thomas Brutschin (43), bereits Geschäftsführer der Holding, nun auch zum Geschäftsführer der infas geodaten GmbH berufen worden. In enger Zusammenarbeit mit Mitarbeitern aus der Inhouse Consulting Unit der Holding und dem internen Steuerungskreis der infas geodaten GmbH, bestehend aus den Bereichsleitern Anke Weslowski (Interne Dienste), Kai Hübner (Projektmanagement Produktdevelopment), Dirk Lohoff (Vertrieb) und Eckhard Georgi (Marketing), erarbeitet Thomas Brutschin aktuell eine Zukunftsstrategie für das Unternehmen.

Im Zusammenhang mit dieser wachstumsorientierten Neuausrichtung hat man sich auch vom bisherigen Geschäftsführer Michael Herter getrennt. Unter dessen Führung hat sich infas geodaten in den letzten acht Jahren zu einem der Marktführer im Geomarketing und einer erfolgreichen Firma im Schober-Portfolio entwickelt. Auf diesem stabilen Fundament wird das neue Führungsteam nun aufsetzen, um das Unternehmen weiterzuentwickeln.

Zu infas geodaten

infas geodaten ist der Pionier und einer der Marktführer für Geomarketing. LOCAL® ist das erste mikrogeographische Raster und wurde bereits vor 30 Jahren für die Wahlforschung entwickelt. Heute liefert LOCAL® der Wirtschaft strategisch flächendeckend wichtige Marktdaten bis auf Hausebene. Eigene Softwareprodukte wie MarktAnalyst, MarktExplorer und JCoder sowie ein breites Spektrum an Marktanalysen runden das Portfolio ab.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/107787/2397377/der-pionier-des-geomarketing-stellt-sich-neu-auf-infas-geodaten-geht-mit-neuem-fuehrungsteam-und/api

Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"