Verschiedenes

Immowelt.de präsentiert auf ExpoReal Wohnungssuche-App für Windows 8

Nürnberg (ots) – Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, präsentiert Besuchern der Expo Real vom 8. bis 10. Oktober in München exklusiv die App zur Wohnungssuche für Windows 8. Weiteres Highlight an Stand C1.211 ist die Preview der neuen Version der Immowelt-Software estateOffice und estatePro mit E-Mail-Tracking-Analyse, graphischem Objektreport und integrierten Karten.

Wenn die Expo Real vom 8. bis 10. Oktober Tausende Immobilienprofis nach München lockt, erleben diese am Stand der Immowelt AG eine spannende Premiere. Das Unternehmen präsentiert dort bereits drei Wochen vor Verkaufsstart das Ergebnis einer Partnerschaft mit Microsoft: Als erstes deutsches Immobilienportal wird immowelt.de mit einer eigenen App zur Wohnungssuche im App-Store des neuen Microsoft-Betriebssystem Windows 8 vertreten sein, das ab 26. Oktober 2012 in die deutschen Läden kommt.

Wohnungssuchende können die Desktop-Applikation, die sowohl für PC als auch für Smartphones und Tablets optimiert ist, unter der Rubrik Lifestyle des App-Stores bequem und kostenlos herunterladen. Die Wohnungssuche erfolgt dann gewohnt unkompliziert und schnell: Einfach Suchparameter eingeben und in monatlich bis zu 1,2 Millionen Immobilienangeboten das Wunschobjekt finden.

Neu in estateOffice und estatePro: E-Mail-Tracking

Weiteres Highlight, mit dem die Immowelt AG zur Expo Real aufwartet, ist die Preview der neuesten Version der Maklersoftware estateOffice und estatePro. Mit der erstmals in Version 3.0 implementierten E-Mail-Tracking-Analyse können Immobilienprofis beispielsweise künftig die Effizienz ihrer Mailings genau auswerten. Das Tracking wird beim Versand einer Mailing-Aktion aktiviert und ermittelt anschließend dessen Öffnungs- und Klick-Rate, also wie viele Kunden es geöffnet haben und welche Links wie häufig angeklickt wurden. Die Ergebnisse werden in Form von Diagrammen visualisiert. Der Nutzer kann durch diese Analyse also selber den konkreten Erfolg des Mailings ermitteln und so weitere Maßnahmen effizienter steuern.

Version 3.0 ermöglicht graphischen Objektreport und integriert Karten

Weitere Neuerung der estateOffice und estatePro ist der grafische Objektreport. Makler können mit der Version 3.0 alle relevante Daten zu Objekten auswerten und als Grafik anzeigen lassen. Sie können dabei aus einer Vielzahl von Vorlagen auswählen und sich beispielsweise in Diagrammform anzeigen lassen, wie viele Besichtigungen je Objekt stattgefunden haben, wie viele Interessenten mit ihnen Kontakt zu einem Objekt aufgenommen haben und vieles mehr. Die Ergebnisse können ausgedruckt oder per E-Mail verschickt werden und sind somit sowohl für das interne Controlling als auch für die Präsentation beim Kunden ideal geeignet.

Durch die Integration des für die Nutzer kostenlosen Kartendienstes Open Streetmap in die Version 3.0 von estateOffice und estatePro können künftig alle Nutzer Umgebungskarten aufrufen, sich Objekte in Karten anzeigen lassen oder auch eine Geo-Auswertung ihrer Objekte vornehmen. Selbstverständlich können alle Karten auch in Exposés eingebunden oder bei den Online-Angeboten veröffentlicht werden.

Neue mobile Version von estateOffice und estatePro

Eine weitere spannende Neuheit zur Expo Real ist das Update der App für estateOffice und estatePro. Wer sich für diese webbasierte App entscheidet, hat jederzeit Zugriff auf alle Daten – ganz ohne vorherige Synchronisation. Die App greift über den Browser auf die Kundendaten zu und ist daher auf allen gängigen Smartphones und Tablets anwendbar. Die App ist eine Weiterentwicklung der ersten Version, die vor fünf Jahren auf den Markt kam und sich dort bereits etabliert hat.

Hier finden Sie die Originalmeldung auf immowelt.de:

Über immowelt.de:

Das Immobilienportal www.immowelt.de ist mit monatlich bis zu 3,8 Millionen Besuchern (comScore, Stand: Juli 2012) und bis zu 1,2 Millionen Immobilienangeboten pro Monat einer der führenden Online-Marktplätze für Wohnungen, Häuser und Gewerbeimmobilien. Zusätzliche Verbreitung erreichen die Inserate über 50 Zeitungsportale, als crossmediale Annonce in zahlreichen Tages- und Wochenzeitungen sowie über Apps für iPhone, iPad, Android-Smartphones und Windows Phone.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/24964/2339124/partnerschaft-mit-microsoft-immowelt-de-praesentiert-auf-exporeal-wohnungssuche-app-fuer-windows-8/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"