UnternehmenVerschiedenes

Hagener Flüssiggasanbieter Westfa GmbH übernimmt Vitogaz GmbH

Hagen (ots) – Der nordrhein-westfälische Flüssiggasanbieter Westfa übernimmt die Oldenburger Vitogaz Deutschland GmbH. Das Hagener Unternehmen zielt somit verstärkt auf Wachstum und baut seine Marktposition in der Riege der führenden Flüssiggasanbieter Deutschlands weiter aus. Insgesamt beträgt der gemeinschaftliche Umsatz beider Unternehmen künftig rund 180 Millionen Euro.

Quellenangabe: "obs/Westfa GmbH"
Quellenangabe: “obs/Westfa GmbH”

Durch die Übernahme von Vitogaz Deutschland expandiert die Westfa Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH weiter im Bereich Flüssiggasvertrieb und bleibt erfolgreich auf Wachstumskurs. Denn beide Unternehmen sind auf dieses Geschäftsfeld spezialisiert, jedoch mit unterschiedlichen Ausprägungen und Stärken: Das Kerngeschäft von Westfa liegt im Bereich Flüssiggasversorgung von privaten Haushalten sowie Gewerbe und Industrie. Demgegenüber konzentriert sich Vitogaz vorwiegend auf den Vertrieb von Autogas. Die jeweiligen Stärken beider Unternehmen ergänzen sich somit optimal. Zudem erwirbt das Hagener Unternehmen einen Betrieb mit einem attraktiven Leistungsportfolio, renommierten Kunden, zielgerichteter Infrastruktur sowie intelligenter Logistik. Auch die regionalen Ergänzungen beider Unternehmen sind mustergültig. Das bestehende Westfa-Vertriebsnetz wird durch die lokale Präsenz von Vitogaz erweitert und ein dichtes Vertriebsnetz geschaffen. Auf diese Weise ist Westfa in der Lage, in ganz Deutschland verlässlich auf die Bedürfnisse seiner Kunden einzugehen.

Westfa-Geschäftsführer Oliver Nehring resümiert: “Dank unseres nun ideal erweiterten Portfolios können wir uns auch künftig den Herausforderungen des Marktes stellen und die Erwartungen unserer Kunden weiterhin erfüllen. Wir sehen uns natürlich auch ferner ganz klar auf Wachstumskurs im Gesamtbereich Flüssiggas – weitere Akquisitionen und Expansionen sind nicht ausgeschlossen.”

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button