Verschiedenes

Günstige und hochwertige KFZ-Werkzeuge finden

Das richtige Kfz-Werkzeug finden – worauf man achten sollte

Beschließt man etwas an Kosten für Kleinstreparaturen am Kraftfahrzeug zu sparen, dann wird das richtige Werkzeug gebraucht. Es gibt eine riesengroße Auswahl an Werkzeugherstellern, die allesamt Qualität und Funktionalität versprechen. Doch worauf es wirklich ankommt, steht in diesem Artikel.

2021-04-08-Werkzeug
Bild von Nico Krämer auf Pixabay.
Quelle:https://pixabay.com/de/photos/werkzeug-ringschl%C3%BCssel-kfz-montage-
5036196/

Welches Werkzeug gehört in jeden Haushalt?

Es gibt einige Werkzeuge, die jeder Hobbyhandwerker haben sollte. Für Reparaturen im Haus wären das mindestens ein Hammer, ein Schraubendreher, eine Säge, eine Zange und ein Schraubenschlüssel. Mit diesen lassen sich bereits kleinere wie auch größere Reparaturen im Handumdrehen erledigen. Möchte man dann noch etwas am eigenen Wagen schrauben, ist es wichtig die folgenden KFZ-Werkzeuge zur Hand zu haben:

  • Verschiedene Arten von Schlüsseln wie: Inbusschlüssel, Maulschlüssel und Ringschlüssel, Kerzenschlüssel und Drehmomentschlüssel
  • Ein Ratschenkasten
  • Eine Hebebühne

Für einige speziellere Arbeiten am Kraftfahrzeug können außerdem interessant sein:

  • Drahtbürste, Messschieber, Prüflampe, Montagehebel, Feilensatz, Winkelschleifer und Eisensäge,

Schweißgerät Welche Werkzeuge genau gebraucht werden, hängt natürlich immer von den anfallenden Reparaturarbeiten ab. So braucht man für die Reparatur an der Karosserie einen guten Feilensatz.

Einzeln oder im Set kaufen?

Viele Baumärkte und Werkzeuggeschäfte verkaufen Werkzeuge einzeln, aber auch in Sets oder als Teil von Werkzeugkästen. Hierbei gibt es einige Angebote, die durchaus rentabel sein können, aber auch Angebote, bei denen die Qualität der Werkzeuge zu wünschen übrig lässt. Es sollte also darauf geachtet werden, wie die Beschaffenheit und Qualität der angebotenen Werkzeuge ist und ob sich das günstigere Set lohnt.

Woran lässt sich gutes Werkzeug erkennen?

Generell ist bei professionellem Werkzeug darauf zu achten, dass es qualitativ hochwertig ist. Darunter fällt, wie das Werkzeug verarbeitet worden ist, wie seriös und renommiert der Hersteller ist und wie sich das Werkzeug in der Hand anfühlt. Bereits an einem so einfachen Test kann man feststellen, ob das Werkzeug robust ist und auch bei eher grobem Einsatz, wie es bei Reparaturen manchmal notwendig ist, hält. So kann günstiges, aber minderwertiges Werkzeug bereits beim ersten Einsatz auseinander brechen. Hier also lieber mehr Geld ausgeben, damit nicht nach einem Einsatz ein neues Werkzeug gekauft werden muss.

Hammer

Bei einem Hammer ist vor allem eins relevant: die Befestigung des Kopfes am Stiel. So sollte dieser mit einem metallenen Ring befestigt sein, damit er sich nicht versehentlich beim Arbeiten löst. Auch ist das Material des Stiels wichtig: Ein Stiel aus Metall überträgt Hitze und liegt schwer in der Hand, einer aus Holz ist robust und einer aus Kunststoff bekommt unter Umständen Risse im Material, wenn er zu stark belastet wird.

Zange

Eine gute Zange muss vor allem gut in der Hand liegen und muss die richtige Größe haben. Viele Zangen sind zudem in ihrem Umfassungsvermögen einstellbar und somit für verschiedene Arbeiten zu gebrauchen. Auch hier ist Robustheit gefragt, da sie das Objekt gut umgreifen muss.

Schraubendreher

Schraubendreher sind wohl das am meisten gebrauchte Werkzeug im Haushalt und bei Arbeiten am Kraftfahrzeug. Da er so oft verwendet wird, ist es besonders komfortabel, wenn der Aufsatz magnetisch ist, sodass keine Schrauben abfallen können. Außerdem sollte der Griff gut in der Hand liegen, da das Schrauben mitunter etwas Zeit in Anspruch nimmt und so Blasen und Schwielen an den Fingern entstehen könnten, falls der Griff billig verarbeitet ist.

Akku-Schrauber

Vor allem in Baumärkten ist die Auswahl an Akku-Schraubern groß. Am wichtigsten ist der Akku: Hier eignet sich aufgrund der Lebensdauer und Ladezeit der Lithium-Ionen-Akku am besten. Im Vergleich mit einem Nickel-Metallhydrid-Akku schneidet er bei diesen beiden Faktoren deutlich besser ab.

Einen seriösen Anbieter mit Qualitätsgarantie finden

Um wirklich sicher zu sein, dass das gekaufte Werkzeug qualitativ hochwertig und funktional ist, sollte ein  richtiger Anbieter gesucht werden, der diese beiden Sachen seinen Kunden versprechen kann. So sind RS Werkzeuge für KFZ genau das Richtige, wenn man professionelles und für den Hobbybedarf geeignetes Werkzeug sucht. Hier gibt es zudem eine ausgezeichnete Produktberatung dazu, sodass man das notwendige Fachwissen mitbekommt. Ganz gleich, ob das Werkzeug für eine Werkstatt benötigt wird oder für den Bedarf zu Hause: Hier kommt jeder auf seine Kosten.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"