Verschiedenes

Gilt Vipstore.com China bringt neue Luxuskonzepte zu chinesischen Konsumenten

Beijing (ots/PRNewswire) –

Während Gilt den US-amerikanischen Online-Käufern bereits ein vertrauter Name ist, legt die Marke nun in China, obwohl sie dort ein relativer Newcomer ist, bereits einen kraftvollen Start hin. Als weltweit pulsierendster Markt für Luxusgüter dank seiner rapide wachsenden Mittelschicht – sie hat bereits 50 Millionen erreicht und wächst stetig weiter – herrscht in China ein gesunder Appetit auf die schöne Dinge im Leben und es bleibt das Land mit dem grössten Potenzial für die Marke.

2011 konnte China einen enormen Anstieg beim Verkauf von Luxusartikeln erleben, was das Land an die erste Stelle in Hinblick auf Wachstumsgeschwindigkeit in diesem Sektor brachte. Laut einer kürzlich von der US-amerikanischen Bain Company veröffentlichten Studie zum weltweiten Luxusgütermarkt wird erwartet, dass China dieses Jahr einen Anstieg im Vergleich zum Vorjahr von 25% auf 11,5 Mrd. Euro beim Umsatz von Luxusgütern erreichen wird. Zusammen mit dem allgemeinen Anstieg des Konsums machen das Geschmacksempfinden, die Haltungen und Ansprüche der chinesischen Konsumenten beim Kauf von Luxusgütern enorme Veränderungen durch. Voraussagen zeigen, dass der Online-Verkauf von Luxusartikeln im Land in fünf Jahren um 30% auf zwischen 4 Mrd. US$ und 6 Mrd. US$ steigen wird. Die Entwicklung des E-Commerce im Bereich Luxusartikel ist eindeutig auf der Überholspur.

Der erfolgreiche Launch und das nachfolgende Wachstum von Vipstore.com, einem Unternehmen innerhalb der Red Herring Top 100 Asia, zeigt anschaulich die starke Kaufkraft der chinesischen Konsumenten und die unerwartete Dynamik des Online-Luxusmarktes. Seit seiner Gründung 2009 stützt sich Vipstore.com auf eine Strategie von zeitlich begrenzten Spezialangeboten von Markenprodukten. Mit Hauptsitz in Beijing und Niederlassungen in Los Angeles und Paris konnte es seine eigene globale Konsumgüter-Lieferkette aufbauen, die Europa, Nordamerika, Australien, Japan und Südkorea umfasst. Das Unternehmen verfügt nun weltweit über Verkaufsabkommen mit mehr als 500 internationalen Luxusmarken und verzeichnet monatliche Umsätze im Bereich der 10 Mio. Renminbi nach nur mehr als einem Jahr Marktpräsenz. Die Umsätze steigen weiterhin um 40% monatlich an.

Eine weitere Folge der stark anwachsenden Kaufkraft der chinesischen Konsumenten ist die stetige Erweiterung der Konsumgüterkategorien. Umfragen zeigen, dass chinesische Luxusgüterkonsumenten nun vermehrt dazu tendieren, eine breit gefächerte Produktpalette zu erwerben und sich nicht länger auf eine kleine Auswahl von Luxusartikeln und Marken beschränken. Der Geschmack von Online-Luxusartikelkäufern ist gereift und die Ansprüche sind höher geworden. Die breitere Fächerung sowohl im Produkt- als auch im Dienstleistungsbereich lässt sich in allen aufsteigenden Luxusgütermärkten beobachten. Produktlinien beschränken sich nicht länger auf eine Marke oder ein Konsumgut. Über den reinen Produktmarkt hinausgehend zeigen chinesische Konsumenten vermehrt Interesse an Diensteistungen im Luxussektor.

Als Chinas grösste E-Commerce-Plattform für Luxusartikel, die modische Produkte vertreibt, benützt Gilt Vipstore.com China seine starke globale Kaufkraft, um den Produktlinien auch Luxus-Dienstleistungen hinzuzufügen. Die Website hat eine Linie für Freizeitreisen eingeführt, die Kunden exklusive und personalisierte Tourismusleistungen anbietet. In Erweiterung der ursprünglichen sechs Kategorien – Koffer und Taschen, Armbanduhren, Schuhe, Haushaltsprodukte, Kosmetika und Rotweine – hebt die Website durch das Hinzufügen der Linie für Luxusreisen die Erwartungshaltungen von reisenden Konsumenten auf eine neue Stufe, indem sie ihnen eine komplette Plattform für Luxusprodukte und -dienstleistungen bietet, die diese Erwartungen zufriedenstellen.

“Luxusprodukte spiegeln die individuelle Identität und den individuellen Geschmack besser wider. Durch meine Arbeit habe ich wenig Zeit einkaufen zu gehen, obwohl ich eine grosse Vielfalt an Luxusmarken liebe. Das Einkaufen auf Vipshop.com fördert nicht nur meine Bequemlichkeit und hilft mir Zeit und Geld zu sparen, sondern kommt auch meinem Wunsch entgegen, die weltbesten Luxusartikel an einem Ort versammelt ansehen zu können, um dann eine breit gefächerte Zusammenstellung an Produkten und Dienstleistungen erwerben zu können,” meint Modeexperte Herr Wu.

Durch die Eingliederung seiner Reiselinie hat Vipstore.com die Führung in diesem Sektor übernommen, indem es eine chinesische Online-Dienstleistungsplattform für das globale “Luxusleben” geschaffen hat. Dies stellt eine umfassende Aktualisierung des Geschäftskonzepts des Luxus-E-Commerce dar, was wiederum Preissenkungen bei Luxusartikeln beschleunigen, chinesischen Konsumenten grössere Auswahlmöglichkeiten geben und ausserdem die dynamische Entwicklung des Luxusgütermarktes fördern wird.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/101222/2050071/vipstore_com/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"