IP-Telefonie ist auf dem Vormarsch und wird schon bald für alle Realität werden. Die Deutsche Telekom hat die Abschaltung von ISDN-Netzen für das Jahr 2018 angekündigt. Ein Umstieg macht jetzt schon Sinn und es ist für alle ein Muss, egal ob Einzelunternehmen, Startups oder KMU.

IP-Telefonie ist ein mächtiges Werkzeug zur Entwicklung des Business jedes Gründers und zur gezielten kontinuierlichen Verbesserung der Serviceprozesse in jedem Unternehmen. Besonderes Startups, kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Weg anfangen oder in der Mitte ihrer Entwicklungsphase sind, sollen auf die Qualität ihrer Geschäftskommunikation achten. Da die Lösung für alle Bereiche geeignet ist, wo es sich um eine hohe Anruffrequenz handelt, soll gesagt werden, dass IP-Telefonie für jeden Unternehmer eine wichtige Rolle spielt. Sie ermöglicht Mitarbeitern, alle Features einer TK-Anlage zu nutzen und mobil und ortsunabhängig unter der Büronummer zu telefonieren.

Wenn IP-Telefonie mit einem Virtual Call Center verstärk ist, können Startups oder KMU TK-Anlage für intelligente Anrufbearbeitung, Analytik zur Mitarbeiter-Performance, zu Werbe-, Qualitäts- sowie Trainingszwecken anwenden.

Beispielweise möchte ein Inhaber eines mittelständischen Unternehmens wissen, welche Werbekampagne auf Kunden einen großen Einfluss ausüben. Er schließt mehrere Telefonnummern zur virtuellen Telefonanlage an und nutzt jede davon für unterschiedliche Zwecke: Radio, TV, Banner usw. Das System zeigt, wie viele Anrufe an welche Nummer innerhalb eines gewissen Zeitraums eingegangen sind. Nach dem Vergleich von Ergebnissen kann der Inhaber die Werbebudgets effizienter verteilen und mehr eingehende Anrufe von wirklich interessierten Kunden bekommen.

Für diejenige, die gerade ein Startup gründen, ist es wichtig, jeden Anruf entgegenzunehmen und keinen zu verpassen. Im Falle, wenn Anrufe außerhalb der Geschäftszeiten eingehen oder Sie den Anruf nicht annehmen können, werden die Anfragen mit allen Kontaktdaten im System gesammelt und gespeichert. Sobald Sie wieder erreichbar sind, können die Interessenten kontaktiert werden.

Egal ob neue Funktionen, Mitarbeiter oder Standorte: Die IP-Telefonie Lösung kann jederzeit auf sich anpassende Anliegen optimiert werden. Damit ist sie für Einzelunternehmen wie KMU oder Startups gleichermaßen attraktiv.

Quelle: BMB Agency UG

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: