Verschiedenes

Finanzierungsrunde stärkt Produktstrategie von ikv++ technologies ag

Berlin (ots) – Die ikv++ technologies ag hat eine erste Finanzierungsrunde abgeschlossen, um nach der erfolgreichen Markteinführung von medini analyze die internationale Marktdurchdringung voranzutreiben. Führende Unternehmen der Automobilbranche setzen medini analyze bereits in ihren Prozessen zur Fahrzeugsicherheit ein. Um die Produktstrategie von ikv++ technologies weiter ausbauen zu können, beteiligten sich neben dem Management und zwei Privatinvestoren auch die institutionellen Investoren Mountain Super Angel AG und die von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltete VC Fonds Technologie Berlin GmbH.

“medini analyze, ikv’s neues Kernprodukt für die Analyse der funktionalen Sicherheit von softwarebasierten Funktionen im Fahrzeug, wurde gemeinsam mit Pilotnutzern konzipiert und entwickelt. Wir haben bisher großes Interesse bei den führenden Fahrzeugherstellern und Zulieferern in Europa, den USA und Japan erfahren und beobachten, dass wir mit den Features des Produkts die Anforderungen dieser Kunden erfüllen. Mit der gestärkten Kapitalbasis werden wir die internationale Marktdurchdringung weiter vorantreiben.” erklärt Dr. Olaf Kath, CEO der ikv++ technologies ag.

Die ikv++ technologies ag ist ein wachstumsorientierter Softwarehersteller und Lösungsanbieter in der modellbasierten Entwicklung und Analyse eingebetteter Softwaresysteme in den Bereichen Automobil und Luft/Raumfahrt. Zur Analyse der Sicherheit von elektronischen Systemen im Fahrzeug hat ikv++ technologies ag das in vielen Bereichen einsetzbare Werkzeug medini analyze entwickelt, mit dem eine effiziente, durchgängige Anwendung der einschlägigen Sicherheitsnormen wie ISO 26262 ermöglicht wird. Weitere Produkte von ikv++ technologies wie medini unite unterstützen bei der modellbasierten Entwicklung mit MATLAB/Simulink und im Konfigurationsmanagement. Kunden profitieren in sicherheitsgerichteten Projekten vom Know-how und den langjährigen Erfahrungen der Mitarbeiter von ikv++ technologies.

Den vollständigen Wortlaut der gemeinsamen Presseerklärung von Unternehmen und Investoren finden Sie unter http://www.ikv.de/

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/22506/2012145/ikv_technologies_ag/api

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button