Verschiedenes

Finanz Informatik gewinnt Best Practice Award 2012

Frankfurt am Main (ots) – Die Finanz Informatik (FI), der IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe, ist mit dem “Best Practice Award 2012” des Bensberger Kreises ausgezeichnet worden. Der Bensberger Kreis ist ein führendes Benchmarking-Netzwerk von mehr als 100 IT-Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Auszeichnung erhielt die Finanz Informatik für die erfolgreiche Einführung der IT-Gesamtbanklösung OSPlus.

Die Finanz Informatik hatte im Juli 2011 das größte Banken-IT-Projekt Europas, die Einführung der IT-Gesamtbanklösung OSPlus bei den deutschen Sparkassen, erfolgreich abgeschlossen. OSPlus wurde im Jahr 2011 zudem auch bei vier Landesbanken zum Einsatz gebracht. Die Jury des Bensberger Kreises, der seinen Namen dem traditionellen Tagungsort (Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach / Nordrhein-Westfalen) verdankt, hob nun anlässlich der Preisverleihung die große Komplexität des Gesamtprojektes, die Budgeteinhaltung und Termintreue sowie die aus der Umsetzung dieses Projektes resultierenden signifikanten Kosteneinsparungen für die Kunden hervor. Die Finanz Informatik hatte sich bei dieser Auszeichnung gegen mehrere namhafte IT-Unternehmen durchsetzen können.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/62492/2286098/finanz-informatik-gewinnt-best-practice-award-2012/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"