Verschiedenes

Experten Service Point – Digitaler Energievertrieb im Team

Anzeige

2021-02-24-ESP
Bild von Colin Behrens auf Pixabay. https://pixabay.com/de/photos/gl%C3%BChbirne-idee-kreativit%C3%A4t-sockel-3104355/

Der Energiesektor mit seinen unzähligen Anbietern und Tarifen gehört zu den Branchen mit dem schärfsten Wettbewerb überhaupt. Doch nicht jeder Strom- oder Gaslieferant ist allerdings in jedem Liefergebiet frei wählbar, was die Suche nach einem günstigen Anbieter recht kompliziert macht. Umso dankbarer ist der Verbraucher für jeden Service, der ihm eine Orientierung bietet und durch das Angebotsdickicht lotst, womit wir nun auf der anderen Seite beim Vertrieb wären. Hier gilt es die Lieferanten zu finden, die nicht nur gute Konditionen für den Verbraucher, sondern auch attraktive Provisionen für den Vertriebler bieten. Ein Partner mit einem gut ausgebauten Netzwerk an entsprechenden Lieferanten ist hier natürlich Gold wert.

Der Experten Service Point (ESP) mit Sitz im nordhessischen Sontra ist ein solcher Partner. Mit seinen nachhaltigen Lösungen für Strom und Gas bei besonders günstigen Anbietern verfügt er über ein hervorragendes Netzwerk an Lieferanten, das dem Vertriebler alles bietet, um als Energieberater erfolgreich durchzustarten. Hier kann der Vertriebspartner sein Arbeitspensum selbst bestimmen, also wann, wie viel und von wo er arbeitet.

Perfekt digitalisiertes Geschäftsmodell

Für seine Arbeit steht ihm ein Onlinebüro (eNet | x) und eine gut ausgebaute digitale Infrastruktur im Backoffice zur Verfügung. Vertriebspartner der ESP arbeiten mit einer perfekt auf die Vertriebsarbeit im Strom- und Gasmarkt zugeschnittenen Online-Software, die alles bereitstellt, was der ESP-Vertriebspartner für seine tägliche Arbeit benötigt: einen Tarifrechner, eine Angebotserstellung und eine Auftragserfassung. Ferner stehen ihm eine Auftragsübersicht, Statistiken und mit eNet | Pay ein Modul für seine Provisionsabrechnungen zur Verfügung. Zudem kann er seine Kunden über eNet | Join per Videoschalte über seinen PC oder sein Smartphone von zu Hause aus beraten. Kurzum: Mit dem eNet-Onlinebüro steht dem Vertriebspartner alles zur Verfügung, was er für seine Vertriebstätigkeit braucht. Hinzu kommt eine Online-Mediathek mit Tutorials, Online-Talkrunden und vieles mehr, um Mitarbeiter zu motivieren und rasch nach vorn zu bringen.

Der menschliche Kontakt kommt nicht zu kurz

Auch wenn das Geschäftsmodell von ESP durch und durch digitalisiert ist, kommt die persönliche Unterstützung für den angehenden Vertriebspartner nicht zu kurz. Hierfür stehen die sogenannten Kümmerer zur Verfügung. Dabei handelt es sich um erfahrene ESP-Vertriebspartner, die schon lange im Geschäft sind. Dank ihres reichen Erfahrungsschatzes können sie wertvolle Tipps und Hilfen zu allen Fragen rund um den Vertrieb von Strom und Gas geben und so zu einer erfolgreichen Vertriebskarriere beitragen. Der ESP-Vertriebspartner ist somit kein Einzelkämpfer, sondern stets Teil einer großen Familie, deren Mitglieder sich gegenseitig unterstützen und motivieren. Damit unterscheidet sich ESP deutlich von vielen anderen Vertriebsunternehmen im heiß umkämpften Strom- und Gasmarkt und hilft dabei nachhaltig Geld und Energie zu sparen.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"