Verschiedenes

Exclusive Networks Group übernimmt TLK und erweitert Präsenz auf Deutschland

München (ots/PRNewswire) –

Wertschöpfender Vertriebshändler fügt einheitlicher, gesamteuropäischer Strategie “letztes Puzzlesteinchen” hinzu

Die TLK Distributions GmbH, ein überaus erfolgreicher wertschöpfender Vertriebshändler von Sicherheits- und Netzwerk-Lösungen für den deutschen Unternehmensmarkt, wurde für eine ungenannte Summe von der Exclusive Networks Group aufgekauft. Die Übernahme ist ein wesentlicher Schritt inder langfristigen Strategie der Exclusive Networks Group, das erste bedeutende gesamteuropäische Unternehmen für wertschöpfenden Vertriebshandel aufzubauen – mit den richtigen Fähigkeiten und Beziehungen sowie dem Engagement für margenstarke, bahnbrechende Technologien, wie man sie normalerweise nur bei auf einzelne Länder spezialisierten Vertriebshändlern findet. Die Exclusive Networks Group operiert als stark integrierte Gruppe von unternehmerisch geprägten, unabhängig geführten Firmeneinheiten, die zentral geleitet wird und inzwischen in 14 europäischen Ländern tätig ist, darunter Deutschland, Frankreich, das Vereinigte Königreich, Italien, Spanien, die Benelux-Länder und alle nordischen Länder.

Nach der Übernahme wird TLKs leitendes Management-Team die Verantwortung fürdie deutschen Geschäfte von Exclusive* übernehmen, wobei die Haupt-Vollmachtgeber Martin Twickler und Alexander Sprau gemeinsam die Geschäftsleitung innehaben werden. Das neue deutsche Tochterunternehmen der Exclusive Networks Group wird bis auf weiteres auch weiterhin unter dem Namen “TLK” firmieren.

“TLK gilt schon lange als gut geführtes und überaus angesehenes Unternehmen, sowohl in Deutschland als auch bei Lieferanten aus aller Welt. Diese Übernahme ist für uns ein wesentlicher Schritt, um unsere Vision in die Tat umsetzen: Wir wollen zum führenden ?Marktbeschleuniger’ für Unternehmen im Bereich bahnbrechendes und innovatives Networking, IT-Sicherheit und Infrastruktur-Technologien werden, die auf dem gesamteuropäischen Markt entstehen und wachsen”, erklärte Olivier Breittmayer, CEO der Exclusive Networks Group. “Wir teilen bereits jetzt dieselbe Weltanschauung und denselben konsequent wertschöpfenden Ansatz und konzentrieren uns auf Lösungen, die dem Markt reelle Werte und echte Gelegenheiten bieten. TLK hat ausserdem denselben grossen Wissensschatz und langjährige Erfahrung in der Evaluierung von innovativen Händlern und Technologien sowie in der engen Zusammenarbeit mit Wiederverkäufern zur Bereitstellung von Lösungen für deren Kunden.”

“Unsere beiden Unternehmen sind auf derselben Wellenlänge”, erklärt Martin Twickler von TLK. “Während wir gemeinsam voranschreiten, muss keiner von uns Energie darauf verschwenden, sich einem anderen Umfeld anzupassen. Die Exclusive Networks Group legt grossen Wert auf die Unabhängigkeit ihrer Tochterfirmen in den jeweiligen Ländern. Exclusive ist – wie wir – der Überzeugung, dass die spezifischen Stärken und Erfahrungen, die in den Landesmärkten aufgebaut worden sind, ein grosser Gewinn sind, und das war für uns ein wichtiger Punkt. Es ist die Qualität unserer Mitarbeiter und unserer Geschäftsbeziehungen, die uns so erfolgreich gemacht hat, und es ist erfreulich zu wissen, dass Exclusive Networks das ebenso sieht und zu schätzen weiss wie wir. .

TLKs vorhandener Kundenstamm wird dieselben Ansprechpartner haben wie zuvor; die Lieferungen werden von einem deutschen Lagerhaus kommen, und die Strukturen für lokalen Support, RMA, Ausbildung und Service werden dieselben bleiben. Da wir uns jedoch die zusätzliche Stärke, Reichweite und das Fachwissen der Exclusive Networks Group zunutze machen können, werden sich mehr Chancen bieten. Für Anbieter bedeutet die Veränderung einen leichteren Zugang zu europaweiten Verträgen und starken Vertriebspartnern in allen grossen europäischen Märkten. Derzeit sind die Anbieter-Portfolios der beiden Organisationen beinahe vollständig komplementär, es gibt praktisch keine Überschneidungen.”

Die Aufnahme von TLK in die Exclusive Networks Group soll deren Jahresumsätze innerhalb Europas voraussichtlich auf ca. 270 Mio Euro steigern, mit 280 Mitarbeitern und immensem Potential für weiteres Wachstum, sowohl national als auch international. Sechs Monate vor dem Erwerb von TLK hatte die Exclusive Networks Group mit Erfolg VADition übernommen, den führenden wertschöpfenden Vertriebshändler im Vereinigten Königreich.

*Anteilseigner von TLK vor der Übernahme halten nun einen entsprechenden Anteil von Aktien des neuen deutschen Tochterunternehmens der Exclusive Networks Group.

Über TLK

Die TLK Distribution GmbH wurde 1983 gegründet und bietet als erfahrenster und erfolgreichster wertschöpfender Vertriebshändler Deutschlands Wiederverkäufern und Internetanbietern umfassende Lösungen für IT-Sicherheit und IP-Networking. . TLK-Kunden profitieren von den Synergien, die sich aus Investitionen und Erfolgen bei Beratung, Lieferung, Installation, Serviceverträgen, Kundendienst und Ausbildung ergeben. TLK beschäftigt rund 60 Mitarbeiter an seinen Standorten in Münster, München and Berlin.

Über Exclusive Networks Group

Die Exclusive Networks Group (Exclusive) verbindet aufstrebende und etablierte Technologie-Anbieter aus aller Welt mit europaweiten Märkten. Dies geschieht durch wertschöpfenden Vertrieb mit Schwerpunkt auf Networking, Infrastruktur, Sicherheit und Speicherlösungen für das ?Klügere Soziale Unternehmen’.

Sie operiert als stark integrierte Gruppe von national spezialisierten, unabhängig geführten, unternehmerisch geprägten Firmeneinheiten und hat sich einen Namen gemacht, indem sie den europäischen Markt mit innovativen und bahnbrechenden Technologien versorgt. Exclusive konnte mit Hilfe von Diensten in den Bereichen Beratung, Verkauf, Marketing, Training und technischem Support seit 2003 ein erhebliches Wachstum und gemeinsamen kommerziellen Erfolg für ihre angeschlossenen Anbieter, Integratoren, Wiederverkäufer und Serviceprovider verzeichnen.

Die Exclusive Networks Group hat ihren Hauptsitz in Frankreich und ist ausserdem in mehr als 13 weiteren Ländern vertreten: im Vereinigten Königreich, in Deutschland, Italien, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Spanien, Portugal, Schweden, Norwegen, Finnland und im französischsprachigen Afrika.

Kontakt: [email protected]

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/103850/2177738/exclusive-networks-group-uebernimmt-tlk-und-erweitert-praesenz-auf-deutschland/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"