Verschiedenes

Euler Hermes Rating bewertet den Jungheinrich Konzern aufgrund der sehr guten Ertragskraft sowie hoher liquider Mittel, trotz konjunktureller Risiken weiter mit BBB- (FSR-PI)

Hamburg (ots) – Euler Hermes Rating hat die Einschätzung der Finanzstärke der Jungheinrich AG aktualisiert und das Rating im Bereich BBB- (FSR-PI) in der Folge bestätigt. Dabei handelt es sich um ein unbeauftragtes Finanzstärkerating (FSR) auf Basis öffentlich zugänglicher Informationen (PI). Ein Finanzstärkerating ist stichtagsbezogen und hat im Gegensatz zu einem Vollrating keinen Ausblick.

Die erneut positive Umsatzentwicklung in 2011 (+16,5 % auf EUR 2,1 Mrd.) resultiert aus einem stark gestiegenen Neugerätgeschäft, einem veränderten Produktmix und ausgeweiteten Finanzdienstleistungen. Eine verbesserte Kapazitätsauslastung der inländischen Produktionsstandorte und Einsparungen im Vertrieb führten zu einem um EUR 53,7 Mio. auf EUR 284,7 Mio. verbesserten EBITDA. Der im IV. Quartal 2011 aufgebaute Auftragsbestand und stabil hohe Auftragseingänge im Neugeschäft führten auch im 1. Halbjahr 2012 zu Umsatzsteigerungen um 8,8 % auf EUR 1,1 Mrd. (1. HJ 2011: EUR 1,0 Mrd.). Der Auftragsbestand zum 30.06.2012 lag bei EUR 380 Mio. Im 1. Halbjahr 2012 konnte das EBIT um EUR 4,8 Mio. auf EUR 72,7 Mio. (EBIT-Marge stabil 6,8 %) gesteigert werden. Die Ertragskraft bewerten wir als sehr gut. Jungheinrich verfügt zum 30.06.2012 über eine gute Eigenkapitalquote von 26,5 % und einen befriedigenden Verschuldungsgrad von 54,5 %. Jungheinrich generierte durch die gestiegene Mittelbindung im Working Capital im 1. Halbjahr 2012 einen leicht negativen Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit. Bei hohen Finanzierungslinien zur Absatzförderung verfügt der Jungheinrich Konzern über hohe liquide Mittel.

Euler Hermes Rating ist eine europaweit zugelassene Ratingagentur und erstellt Bonitätseinschätzungen und Research über Unternehmen und Kapitalmarktinstrumente verschiedener Branchen. Die öffentlichen oder vertraulichen Berichte werden von internationalen und nationalen Investoren genutzt und stellen für Unternehmen ein wichtiges Instrument im Rahmen der Unternehmensfinanzierung und zur Finanzkommunikation dar. Weitere Informationen finden Sie unter www.eulerhermes-rating.com

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/56312/2335535/euler-hermes-rating-bewertet-den-jungheinrich-konzern-aufgrund-der-sehr-guten-ertragskraft-sowie/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"