Verschiedenes

Erfolgreiche Platzierung von 5,0 % Aktien der Deutsche Post AG durch KfW

Frankfurt (ots) – Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sind weder zur Veröffentlichung, noch zur unmittelbaren oder mittelbaren Weitergabe in die bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada oder Japan bestimmt.

Die KfW, die größte Aktionärin der Deutsche Post AG, gibt bekannt, dass sie heute den Verkauf von 60 Mio. Deutsche Post Aktien aus ihrem Bestand abgeschlossen hat. Die Aktien wurden institutionellen Investoren zu einem Preis von 15,40 EUR angeboten. Nach Durchführung der Platzierung erhöht sich der Streubesitz der Gesellschaft von ca. 69,5 % auf etwa 74,5 %.

Die KfW bleibt mit einem Gesamtanteil von 25,5 % auch nach Abschluss der Transaktion die größte Aktionärin der Deutsche Post AG. Sie hat für ihre verbliebene Beteiligung mit dem Bookrunner eine Verkaufsbeschränkung mit einer Laufzeit von 90 Tagen abgeschlossen.

“In Absprache mit dem Bundesministerium der Finanzen hat die KfW beschlossen, das günstige Umfeld an den Aktienmärkten zu nutzen, um den Privatisierungsprozess der Deutschen Post erfolgreich weiterzuführen”, erklärt Dr. Günther Bräunig, Mitglied des Vorstands der KfW.

Die KfW wurde durch Rothschild beraten und Bookrunner für die Transaktion war BofA Merrill Lynch.

Disclaimer: Diese Pressemitteilung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika, in Australien, Kanada, Japan oder anderen Jurisdiktionen, in denen ein Angebot gesetzlichen Beschränkungen unterliegt. Die in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur nach vorheriger Registrierung nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung bzw. ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Verkauf angeboten werden. Es findet bzw. fand keine Registrierung des Angebots oder des Verkaufs der in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 statt. In den Vereinigten Staaten von Amerika erfolgt kein öffentliches Angebot der Wertpapiere.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/41193/2321002/erfolgreiche-platzierung-von-5-0-aktien-der-deutsche-post-ag-durch-kfw/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"