Hamburg/Paris (ots) – Zum 28. April 2011 kauft die internationale EOS Gruppe ( www.eos-solutions.com ), ein Unternehmen der Otto Group, 100 Prozent der Anteile an dem Inkassodienstleister Credirec und tritt damit in den französischen Markt ein.

Hans-Werner Scherer, Vorsitzender der Geschäftsführung der EOS Gruppe, kommentiert den Kauf: “Frankreich ist die zweitgrößte Volkswirtschaft in Europa. Wir waren daher schon länger auf der Suche nach einem geeigneten Partner vor Ort. In Credirec haben wir diesen gefunden.”

Credirec ist Marktführer auf dem Gebiet des Forderungskaufs und zählt zu den Top 10 der Inkassounternehmen in Frankreich. Der Fokus des Unternehmens liegt auf dem Einzug von Forderungen im Konsumentenbereich. Credirec ist vor allem für Banken, Kreditgeber im Bereich Automobilindustrie und Versorgungsbetriebe tätig.

Scherer führt aus: “Credirec hat seit seiner Gründung im Jahr 1993 alle gewonnenen Kunden gehalten. Das zeigt, dass wir einen soliden und erfolgreichen Partner gefunden haben, der den Wachstumskurs der EOS Gruppe weiter voranbringen wird”.

EOS übernimmt alle 240 Mitarbeiter von Credirec, die in den drei Niederlassungen des Unternehmens in Paris, Nantes und Pau tätig sind. Auch auf der Führungsebene setzt EOS auf Kontinuität. Die bisherige Vorsitzende der französischen Geschäftsführung, Nathalie Laymeyre, wird das Unternehmen weiterhin leiten. Sie kommentiert die Übernahme: “Wir freuen uns, künftig von dem Know-How unserer EOS Kolleginnen und Kollegen profitieren zu können. Wir sind sicher, dass uns die Zugehörigkeit zur Gruppe neue Möglichkeiten in Sachen Wachstum und Ausweitung des Angebots eröffnet. Wir werden uns bemühen, unseren Teil zur Erfolgsgeschichte EOS beizutragen.”

Die EOS Gruppe

Die EOS Gruppe, ein Unternehmen der Otto Group, ist einer der führenden internationalen Anbieter von individuellen Dienstleistungen rund um den Lebenszyklus einer Kundenbeziehung – von der Kundengewinnung über die elektronische Zahlungsabwicklung bis hin zu Inkasso und Forderungskauf. Schwerpunkt bildet das Forderungsmanagement. EOS steht für Qualitätsinkasso zum Schutz von Gläubigern und Verbrauchern. Mit über 5000 Mitarbeitern bietet EOS seinen 20.000 Kunden in mehr als 20 Ländern der Welt mit über 40 Tochterunternehmen Dienstleistungen an.

Weitere Informationen: http://www.eos-solutions.com

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/42902/2034280/kg_eos_holding_gmbh_co/api

Veröffentlicht am: