Aktuelle MeldungenVerschiedenes

E.ON SolarManager: Solarstrom smart steuern

München – Sonnenenergie mobil und zuverlässig steuern, das ist mit dem neuen E.ON SolarManager möglich. E.ON ergänzt damit sein Photovoltaik-Angebot um eine App und ein Online-Portal für Solaranlagen-Besitzer, die alle wichtigen Informationen, wie beispielsweise die produzierte Strommenge, grafisch aufbereiten und übersichtlich darstellen. Der E.ON SolarManager ist ab sofort im E.ON Solar-Paket erhältlich und richtet sich an Privatkunden und kleinere Gewerbetreibende, die sich für eine Solaranlage von E.ON mit einer Leistung von bis zu 20 kWp entscheiden.

“Der E.ON SolarManager erfüllt das Bedürfnis unserer Kunden, immer und von überall die eigene Solar-Anlage im Blick zu haben”, sagt Dr. Uwe Kolks, Geschäftsführer bei E.ON Energie Deutschland. “Damit können unsere Kunden ihre erzeugte, grüne Energie so effektiv wie möglich für ihr Eigenheim nutzen.”eon

Steuerbar über App und Online-Portal

Die einfache Bedienung erfolgt über ein Online-Portal und eine App für Apples Betriebsystem iOS und Googles Android. Der Kunde kann nicht nur den eigenen Stromverbrauch im Blick behalten, sondern gleichzeitig auch den erzeugten Sonnenstrom stunden-, tages-, wochen- und monatsscharf analysieren und optimieren.

Eine Sonnenstunden-Prognose ermöglicht es zudem, im Vorfeld zu planen. Wer morgens an einem sonnenreichen Tag seine Waschmaschine belädt, kann sie anschließend mit nur wenigen Klicks von überall aus genau zu dem Zeitpunkt starten, in der die PV-Anlage den meisten Strom produziert.

Der E.ON SolarManager umfasst neben dem personalisierten App- und Online-Zugang ein über Funk angesteuertes Gateway sowie Funktionsstecker. Zudem werden intelligente Zähler im Haushalt installiert. Während im Gateway die Hardware-Informationen zusammenlaufen, steuert der Funktionsstecker die Haushaltsgeräte an. Die Vernetzung erfolgt dabei verschlüsselt über Industriestandards nach Datenschutz-Bestimmungen.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"