UnternehmenVerschiedenes

Douglas steigert Umsatz und bestätigt Ergebnisprognose

Hagen. Der Handelskonzern Douglas hat seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2008/2009 (30. September) leicht gesteigert und seine Ergebnisprognose bestätigt. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Hagen mitteilte, stieg der Nettoumsatz um 2,2 Prozent auf 3,2 Milliarden Euro.

Damit habe der Konzern sein Umsatzziel von rund 2,0 Prozent knapp erreicht. Auf der vergleichbaren Filialfläche des Vorjahreszeitraums seien die Umsätze jedoch um 1,0 Prozent zurückgegangen. Zum Ergebnis machte der Konzern keine Angaben. Er rechne aber weiter mit einem operativen Ergebnis vor Steuern zwischen 120 Millionen und 130 Millionen Euro.

Zum Douglas-Konzern gehören neben der gleichnamigen Parfümerie-Kette auch der Süßwarenhändler Hussel, die Christ-Juweliergeschäfte, die Thalia-Buchhandlungen und die Damenmodehäuser von AppelrathCüpper.

(DDP)

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"