Verschiedenes

Die Europäische Währungsunion

Dortmund (ots) – Norbert Matysik, Präsident der Hauptverwaltung Düsseldorf der Deutschen Bundesbank, ist am 7. April zu Gast am ISM Campus Dortmund. Hier hält er einen Vortrag zum Thema “Die Europäische Währungsunion – Regeln härten, aber wie?”

Matysik wird die Ergebnisse des Euro-Gipfels Ende März vorstellen und kritisch beleuchten. Neben dem Europäischen Stabilisierungsmechanismus zur Rettung notleidender Euro-Länder wurden am 25. März 2011 in Brüssel auch ein härterer Stabilitäts- und Wachstumspakt und eine intensive Koordinierung der Wirtschaftspolitik der einzelnen Länder beschlossen. Aber reichen diese Maßnahmen aus? Oder müssen die Ziele nicht ehrgeiziger formuliert, beim Schuldenabbau ein höheres Tempo angeschlagen und Verstöße gegen die Regeln nicht automatisch sanktioniert werden?

Der Vortrag findet statt am 7. April, 18:00 Uhr, im Audimax B des ISM Campus Dortmund, Otto-Hahn-Straße 19. Weitere Informationen unter www.ism.de .

Hintergrund:

Die International School of Management (ISM) – eine private staatlich anerkannte Hochschule – bildet in Dortmund, Frankfurt / Main, München und Hamburg Nachwuchskräfte für die internationale Wirtschaft aus. Das Studienprogramm umfasst fünf Bachelor-Studiengänge (International Management; Tourism Event Management; Communications Marketing; Psychology Management; Corporate Finance), fünf konsekutive Master-Studiengänge (International Management; Strategic Marketing Management; Finance; International Transport Logistics; Strategic Tourism Management) und zwei MBA-Programme (MBA General Management; MBA Energy Management). Ab September 2011 wird das Studienangebot um einen berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang (Business Administration) ergänzt. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Diese Erfolgsfaktoren garantiert die ISM durch enge Kooperationen mit Unternehmen, Projekte in Kleingruppen sowie integrierte Auslandssemester und -module an über 130 Partneruniversitäten. Die Qualität der Ausbildung bestätigen Studierende und Ehemalige ebenso wie Personaler in zahlreichen Hochschulrankings. Die ISM belegt dort seit Jahren konstant vorderste Plätze.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/70776/2018765/international_school_of_management_ism/api

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button