Familienunternehmen tragen zum Wohlstand der Bevölkerung bei
Verschiedenes

Deutsche Familienunternehmen tragen zum Wohlstand der deutschen Bevölkerung bei

2021-08-09-Familienunternehmen
https://de.123rf.com/profile_halfpoint

Deutsche Familienunternehmen bilden seit Jahrzehnten die Grundlage für den Wohlstand der deutschen Bevölkerung. Es ist eine langjährige Tradition im Zusammenhang mit dem Wachstum des Wohlstands in Deutschland. Wenn Sie als Leser bzw. Leserin über deutsche Familienunternehmen lesen, dann werden Sie vermutlich an große traditionsreiche Konzerne wie zum Beispiel BMW, Henkel oder VW denken. Zweifelsohne liegen Sie mit dieser Einschätzung richtig. Diese Unternehmen sind aus einem starken Familienverbund entsprungen und gelten heute als Weltkonzerne. Traditionsreiche Unternehmen müssen aber nicht zwangsläufig als börsennotierte Unternehmen gelten, wie man etwa am Beispiel der Ernstings Family sehr gut erkennen kann. Viele kleinere oder mittelgroße Unternehmen sind ebenso dafür verantwortlich, dass der Wohlstand in Deutschland in den vergangenen Jahrzehnten so stark gewachsen ist.

Ein Zugeständnis zu deutschem Qualitätsbewusstsein

Die Tradition, Familienhistorie mit deutschem Qualitätsbewusstsein gleichzusetzen, ist seit langer Zeit verankert. Man denke in diesem Zusammenhang bloß an die Geschicke der Familie Oetker. Der Gründervater hatte bereits festgelegt, dass das Unternehmen nur unter bestimmten Strukturen zu führen ist. Das würde wiederum einem Börsengang widersprechen. Es entstünde die Gefahr, dass der eigentliche Unternehmenszweck verändert werden würde. Damit dies nicht geschieht, wurde das Unternehmen auch unter einer bestimmten Rechtsform gegründet, die bis heute aufrecht ist. Viel wichtiger ist aber die Erkenntnis, dass Deutschland bereits seit jeher mit Unternehmen aus starken Familienstrukturen geprägt ist. Dadurch ist es erst möglich geworden, auch die Kommunen wirtschaftlich zu stärken. Kann ein mittelständisches Unternehmen weltweit reüssieren, profitiert von dieser Entwicklung die gesamte Gemeinde.

Forderung an die Politik nach klaren Konzepten

Es werden Jobs geschaffen, die zu Wohlstand der Mitarbeiter führt. Daran können alle Beteiligten profitieren. Wenn man eine Erkenntnis aus dieser Entwicklung schaffen möchte, dann ist es die, dass der Erfolg des Mittelstands als tragende Säule des deutschen Wohlstands zu sehen ist. Sägt man hier einzelne Säulen bzw. Äste ab, dann gefährdet das nicht nur den Erfolg des Unternehmens. Daran bindet man auch die Prosperität der Mitarbeiter. Am Wohlstand des Mitarbeiters hängt auch der Wohlstand der Familie des Mitarbeiters. Es liegt also im Interesse des Staates, die Strukturen zu festigen, die diesen Wohlstand ermöglichen. Die Politik ist gefordert. Gleichzeitig werden aber viele aktuellen Konzepte kritisiert.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"