Der verlässliche Partner für Forst-, Landwirtschafts- und Straßenbauausrüstung
Verschiedenes

Der verlässliche Partner für Forst-, Landwirtschafts- und Straßenbauausrüstung

Technologischer Fortschritt, Innovation, herausragende Leistung und Qualität — diese Werte stecken im Kern des führenden Unternehmens für Forst-, Landwirtschafts- und Straßenbauausrüstung: FAE. Egal ob Sie Bagger, Traktoren, Kompaktlader, Spezialfahrzeuge oder Raupenfahrzeuge suchen: bei dem Produktkatalog dieser Unternehmen finden Sie ein Angebot von über 90 Produkten in höchster Qualität.

Die Website des Unternehmens hält den ganzen Katalog und zusätzliche Informationen zu allen Produkten bereit. Zum breiten Angebot gehören unter anderem einige Modelle von Forstmulchern, Forstfräsen, Bodenfräsen, Steinbrechern, Stabilisatoren und Multifunktionsbaugeräten. Auf den Produktseiten werden Sie dann ausführlich über die einzelnen Produkte informiert. Dafür stehen nicht nur hilfreiche Texte, sondern auch anschauliches Bild und Videomaterial zur Verfügung. Es wird zum Beispiel eine ganze Bandbreite an Forstmulchern vorgestellt. Der Forstmulcher kommt beim Land Clearing zum Einsatz, das heißt unter anderem bei der Bereinigung und Bewirtschaftung von Forst- und Waldflächen, der Schaffung von Brandschneisen oder der Pflege von Baumschulen. Das kleinste Modell ist der kleine Mulcher mit Bite Limiter Technologie für Traktoren mit einer Leistung von 50 bis 100 PS. Der maximale Durchmesser für die Zerkleinerung von Holz, Ästen etc. ist hier 15 cm. Weiterhin werden Mulcher mit feststehenden Werkzeugen oder mit Rotoren, mit feststehenden Fräsmeißeln oder beweglichen Fräsmeißeln angeboten. Das größte Modell für Traktoren ist der Mulcher UMH/MEGA für Traktoren mit Rotor mit feststehenden Fräsmeißeln. Hier wird eine Traktorenleistung von 350 bis 500 PS vorgegeben. Diese Mulcher können allerdings auch Holz mit einem Durchmesser von bis zu 50 cm mulchen und in einer Arbeitstiefe bis 25cm arbeiten. Neben den Modellen für Traktoren werden noch weitere Varianten angeboten: Mulcher für Spezialfahrzeuge, für Bagger oder für Kompaktlader.

Ein breites Angebot bietet FAE auch im Bereich der Raupenfahrzeuge an.
Foto: FAE

Ein breites Angebot bietet FAE auch im Bereich der Raupenfahrzeuge an. Es werden solche mit Fahrerkabinen und auch ferngesteuerten Modelle angeboten. Zu den neuesten Modellen zählt hier das kompakte ferngesteuerte Raupenfahrzeug RCU-55. Das Gerät wurde ganz speziell für unwegsames Gelände konzipiert. Starke Steigung oder begrenzte Zugänglichkeit finden für dieses Raupenfahrzeug kein Problem. Es besticht durch maximale Bediensicherheit und hervorragende Betriebseffizienz. Die ausführlichen Informationen auf der Website sind schon hilfreich, um das passende Modell zu finden. Allerdings können Sie sich auch immer von den Händlern beraten lassen. Der fachlich kompetente Kundenservice steht Ihnen dafür zur Verfügung.

FAE hat ein dichtes Netz an Händlern und neben dem Hauptsitz in Fondo – Borgo D’Anaunia in Trentino noch sechs weitere Standorte weltweit. So lässt sich ein weltweiter Vertrieb der Produkte gewährleisten. Schon seit der Gründung im Jahr 1989 arbeitet das Unternehmen mit sichtbarem Erfolg daran, die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte fortwährend zu gewährleisten und das Angebot auf die Bedürfnisse verschiedener Produktionssektoren abzustimmen — sei es die Forstwirtschaft, Landwirtschaft, Minenräumung oder der Straßenbau.

Die Beratung und Betreuung von Kunden und Kundinnen in der After-Sales-Phase wird durch ein kompetentes technisches Support-Team abgedeckt, welches den Händlern bei Fragen zur Seite steht. Zusätzlich stellt dieses Unternehmen eine handliche und leicht zu bedienende Online Plattform zur Verfügung. Mit seinem Support können sich die Händler rund um die Uhr eigenständig informieren und bekommen Antworten auf auftauchende Fragen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"