Die Vorfreude auf den Sommer ist schon da – die ersten schönen Frühlingstage lassen uns auf einen schönen und sonnigen Sommer hoffen. Die Sonnenbrille wird wieder zu unserem Dauerbegleiter. Für Brillenträger ist das allerdings lästig, da sie im Sommer dann Kontaktlinsen mit der Sonnenbrille tragen müssen.



Für Brillenträger macht es deshalb Sinn, die Sonnenbrille in der eigenen Sehstärke verglasen zu lassen. Dies spart den lästigen Brillenwechsel und sorgt bei sommerlichen Freiluftaktivitäten jederzeit für den guten Durchblick. Eine Sonnenbrille mit Sehstärke kann man heute als individuell optimal abgestimmte Brille mit den passenden Gläsern auszuwählen.

Sonnenbrillengläser – die verschiedenen Arten


Grundsätzlich kann man bei Sonnenbrille zwischen voll getönten Gläsern, verspiegelten Gläsern, selbsttönenden Gläsern und polarisierenden Gläsern wählen.

Voll getönte Gläser:



Hier ist das Glas fertig eingefärbt. Getönte Gläser gibt es in vielen Farben und auch in verspiegelten Varianten. Fertig getönte Gläser haben eine eingestellte Tönung, die sich nicht verändert. Die Brillengläser haben sehr starke UV-Filter, die keine gefährliche Sonneneinstrahlung an die Augen lassen.



Selbststönende Gläser:

Diese Gläser passen sich der Stärke der Sonneneinstrahlung an. Sie besitzen eine Grundtönung von 5 % und können sich bei starker Einstrahlung auf bis zu 85 % selbst tönen. Selbsttönende Gläser sind dann ganz besonders geeignet, wenn man im Sommer häufig stark unterschiedlichen Lichtverhältnissen ausgesetzt ist.

Was bewirken polarisierende Gläser?

Durch eine spezielle Behandlung sind diese Gläser in der Lage, Blendeffekte der Sonne abzufangen

Verspiegelte Gläser  

Hier ist von außen kein Einblick möglich. Verspiegelte Sonnenbrillengläser haben als Außenfläche einen Spiegel und sind nur von der Innenseite her durchsehbar.


Die verschiedenen Tönungen der Sonnenbrillengläser



Eine große Auswahl und Kombinationsmöglichkeit an Gläsern bietet z.B. der innovative Online-Optiker TOPGLAS aus München. Hier kann man bei voll getönten Gläsern unter 12 verschiedenen Gläsern in verschiedenen Farbvarianten wählen. Der Optiker aus München hat sich auf die Neuverglasung von Brillen spezialisiert, dabei ist egal ob es Sonnenbrillen Klassiker sind oder ein brandaktuelles Gestell. Insgesamt kann man im Konfigurator hierbei verschiedene Tönungen mit den verschiedenen Funktionalitäten kombinieren und natürlich die richtige Sehstärke bestellen.

Vollgetönte Sonnenbrillengläser gibt es in grünen, braunen oder grauen Glas.
Bei den verspiegelten Gläsern gibt es eine Vielzahl an Farbigkeiten wie „Ozean“ oder „Titan“ wählen.

Eine Sonnenbrille gehört zu jedem Sommer hinzu

Eine optimale Sonnenbrille für den Brillenträger gleicht eben den Sehfehler aus und schützt gleichzeitig jetzt im Sommer vor unangenehmer Sonnenblendung. Je nach persönlichen Präferenzen kann man dabei bei den Gläsern verschiedene Funktionalitäten wählen und unter einer Vielzahl von Tönungen aussuchen.

Egal ob Sie die Sonnenbrille mit Sehstärke verglasen lassen wollen, eine normale Brille als Sonnenbrille umwandeln möchten oder zerkratzte Brillengläser in der Brille sind oder die Sonnenbrille eine andere Farbe braucht – TOPGLAS bietet den vollen Service inkl. kostenlosen Versand und Verglasung.

Fotonachweis: TOPGLAS

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: