Verschiedenes

Datameer sichert sich Serie-B-Finanzierung in Höhe von 9,25 Mio. USD von Kleiner Perkins Caufield und Byers

HALLE, Deutschland, SAN MATEO, Kalifornien und NEW YORK, May 25, 2011 (ots/PRNewswire) —

– Bisheriger Investor Redpoint Ventures beteiligt sich ebenfalls als Kapitalgeber an dieser Finanzierungsrunde, die der Personalbeschaffung dient und die flächendeckende Einführung von Datameers führender Big-Data-Analytics-Lösung vorantreiben soll

Datameer, Inc. (http://www.datameer.com), ein Anbieter von analytischen Lösungen für Endverbraucher auf Grundlage von Apache Hadoop, gab heute bekannt, dass sich das Unternehmen eine Serie-B-Finanzierung im Gesamtumfang von 9,25 Mio. USD gesichert habe. Der neue Investor Kleiner Perkins Caufield Byers (KPCB) führte diese Finanzierungsrunde an, wobei sich der bisherige Investor Redpoint Ventures ebenfalls als Kapitalgeber beteiligte. Hierbei handelt es sich um KPCBs erste Investition in ein Unternehmen, dessen technische Abteilung sich in Deutschland befindet. Datameer wird die finanziellen Mittel zur Wachstumsförderung einsetzen und in diesem Rahmen sein Technik-, Vertriebs- und Marketingpersonal in Deutschland und den Vereinigten Staaten kontinuierlich aufstocken.

Die Datameer Analytic Solution (DAS) ist die erste und einzige geschäftsanalytische Paketlösung, die für Apache Hadoop erhältlich ist. DAS wurde gezielt darauf ausgelegt, Geschäftskunden die Möglichkeiten zu bieten, massive Datenbestände an strukturierten und unstrukturierten Daten selbstständig erfassen, integrieren und analysieren zu können. Hinzu kommen die lineare Skalierbarkeit und die überragende Kostenwirksamkeit von Hadoop, mit dessen Hilfe die technische Komplexität des gesamten Vorgangs zum Kinderspiel wird. Datameer erfreut sich bereits eines erheblichen Kundenzuspruchs von Finanzdienstleistern, Einzelhändlern, Telekommunikationsbetreibern sowie von Regierungsbehörden und den neuen Medien.

“Datameer sowie die Innovationen, die das Unternehmen in kürzester Zeit unter Beweis gestellt hat, haben uns sehr beeindruckt”, so Ellen Pao, Gesellschafter von Kleiner Perkins Caufield Byers und Vorstandsmitglied von Datameer. “Datameers Fähigkeit, Geschäftskunden das gesamte Leistungspotenzial von Hadoop zur Verfügung zu stellen, ist bei dieser neuen Form von geschäftsanalytischen Lösungen im sogenannten Big-Data-Analytics-Bereich absolut entscheidend. Wir sind begeistert, dem Unternehmen dabei zu helfen, diese Vision in die Praxis umzusetzen.”

“Datameer bietet eine einzigartige Lösung, die erfolgskritische Einblicke in massive Datenbestände an strukturierten und unstrukturierten Daten ermöglicht”, so John Walecka, Gründungsmitglied von Redpoint Ventures. “Seit unserer Erstinvestition in Datameer ist es dem Team gelungen, die Erwartungen bei jedem einzelnen Meilenstein zu übertreffen. Wir sind davon überzeugt, dass diese zusätzliche Investition von entscheidender Bedeutung sein wird, um in Zukunft von Erstanbietervorteilen profitieren zu können.”

“Wir sind begeistert, dass Kleiner Perkins Caufield Byers bei dieser Serie-B-Finanzierungsrunde eine Führungsrolle übernommen hat. Die Tatsache, dass sich Redpoint Ventures ebenfalls beteiligt, freut uns sehr und spricht eindeutig für unsere Strategie”, erklärte Stefan Groschupf, der CEO von Datameer. “Die Fähigkeit, sich erhebliche Kapitalspritzen von erstklassigen Geldgebern sichern zu können, spricht für Datameers Vision im Bereich der Big-Data-Analytics-Anwendungen und für deren grundsätzliches Marktpotenzial. Die Unterstützung und Fachkompetenz von KPCB und unseren übrigen Investoren werden bei der kontinuierlichen Erweiterung unseres Teams von entscheidender Bedeutung sein. So können wir die sich uns bietenden Möglichkeiten in Zukunft problemlos wahrnehmen.”

Besuchen Sie http://www.datameer.com für nähere Informationen.

Informationen zu Datameer

Datameer bietet die erste datenanalytische Lösung auf Grundlage von Hadoop, mit deren Hilfe Geschäftskunden massive Datenbestände problemlos erfassen, analysieren und gezielt einsetzen können. Das Unternehmen wurde 2009 von versierten Hadoop-Experten gegründet. Das Vorzeigeprodukt des Unternehmens, die Datameer Analytics Solution (DAS), bietet selbst bei minimalen IT-Ressourcen beispiellose Datenzugriffsmöglichkeiten. DAS lässt sich problemlos auf bis zu 4.000 Server und Petabytes an Datenvolumen aufskalieren und ist für alle bekannten Hadoop-Distributionen inklusive Apache, Cloudera, Yahoo!, IBM und Amazon verfügbar. Datameer hat seinen Hauptsitz in San Mateo im US-Bundesstaat Kalifornien.

Informationen zu Kleiner Perkins Caufield Byers

Seit seiner Gründung im Jahre 1972 hat Kleiner Perkins Caufield Byers Unternehmer bei mehr als 600 Unternehmungen finanziell unterstützt, darunter AOL, Amazon.com, Citrix, Compaq Computer, Electronic Arts, Genentech, Genomic Health, Google, Intuit, Juniper Networks, Netscape, Lotus, Sun Microsystems, Symantec, Verisign und Xilinx. Die Portfoliounternehmen von KPCB beschäftigen mehr als 250.000 Mitarbeiter. Mehr als 150 aller Portfoliounternehmen der Gesellschaft haben bereits den Gang an die Börse gewagt. Viele weitere Unternehmungen waren durch Fusionen und Übernahmen erfolgreich. Die Gesellschaft verfügt über Niederlassungen in Menlo Park im US-Bundesstaat Kalifornien sowie in Peking (China) und Schanghai (China). Besuchen Sie http://www.kpcb.com für nähere Informationen.

Informationen zu Redpoint Ventures

Redpoint Ventures arbeitet mit herausragenden Unternehmern zusammen, um auf diese Weise Technologieunternehmen aufzubauen, die die gesamte Branche entscheidend prägen. Redpoint-Partner verfügen über viele Jahrzehnte fachlicher Erfahrung und haben bei Technologieinvestitionen grosse Erfolge verzeichnen können. In Kombination mit dieser geschäftlichen Grundlage verlässt sich die Gesellschaft auf ein pulsierendes Unternehmernetzwerk sowie auf seine Partner und Branchenexperten, um marktweit führende Unternehmen noch besser zu machen. Zu Redpoints Portfolio zählen innovative Start-up-Unternehmen wie Fortinet, Gaia Online, HomeAway, LifeSize, Solyndra, Topspin Media und andere. Redpoint-Partner haben zudem branchenweit führende Unternehmen wie Ask.com, Concur, Danger, Documentum, Fraud Sciences, GetThere, LoopNet, MarketAxess, MySpace, Netflix, RightMedia und TiVo finanziell unterstützt. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Menlo Park im US-Bundesstaat Kalifornien und verfügt ausserdem über Niederlassungen in Los Angeles und Schanghai (China). Besuchen Sie http://www.redpoint.com für nähere Informationen.

ANSPRECHPARTNER:

Joe Nicholson

+1-831-419-5017

[email protected]

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/101243/2050874/datameer_inc/api

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button