Leipzig (ots) – Leipziger Messen vermelden weiteren Ausstellerzuwachs

In rund zehn Wochen starten die automobilen Messen AMI, AMICOM und AMITEC in Leipzig mit einem umfassenden Marktüberblick. Eine erste Zwischenbilanz zeigt: Alle drei Messen können neue Aussteller begrüßen. Auf der AMI präsentieren vom 2. bis 10. Juni insgesamt 12 Automobilmarken mehr als im Jahr 2010 ihre Fahrzeuge. Dieser deutliche Zuwachs und die vielen avisierten Modellpremieren unterstreichen die führende Rolle der AMI als einzige internationale PKW-Messe des Jahres in Deutschland. Parallel finden vom 2. bis 6. Juni 2012 die AMITEC, Fachmesse für Fahrzeugteile, Werkstatt und Service, und die AMICOM, Europas führende Branchenmesse für mobile Unterhaltung, Kommunikation und Navigation statt. Bereits jetzt können sich Besucher für das europaweit einzigartige Messetrio online ihr Ticket sichern.

Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Messe, freut sich: “Das Messetrio aus AMI, AMITEC und AMICOM verspricht Ausstellern und Besuchern erneut vielfältige Synergieeffekte. Mit ihrer Eintrittskarte können die Besucher die neuesten Autos sehen, sich über Innovationen der In-Car-Elektronik und der Vernetzung im Auto informieren und ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Probefahrten, Sonderschauen und Mitmachaktionen erleben. Speziell das Fachpublikum erwartet zusätzlich auf der AMITEC Produkte und Dienstleistungen für die Bereiche Wartung, Pflege, Service und Instandsetzung von PKW und Nutzfahrzeugen.”

Volker Lange, Präsident des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK), dem ideellen Träger der AMI: “2012 wird ein gutes Autojahr mit bis zu 3,2 Millionen Pkw-Neuzulassungen. Ich bin sehr froh darüber, dass sich die positive Marktentwicklung auch beim großen Zuspruch der Aussteller beim Messeverbund AMI Auto Mobil International, AMICOM und AMITEC widerspiegelt. Das Jahr 2012 ist das Jahr der Premieren. Viele Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren werden im Juni in Leipzig zu sehen sein.”

Das positive Zwischenergebnis zeigt, dass der Zwei-Jahres-Rhythmus der AMI Auto Mobil International und die mit dem Juni-Termin vorgenommene Einordnung in den internationalen Messekalender von der Industrie aktiv mitgetragen werden.

Hintergrund: AMI, AMITEC, AMICOM

Vom 2. bis zum 10. Juni 2012 findet die AMI Auto Mobil International als einzige internationale PKW-Messe des Jahres in Deutschland statt. Auf dem Leipziger Messegelände erwarten die Besucher unter anderem eine Vielzahl an Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren renommierter Fahrzeughersteller, Innovationen zu den Themen alternative Antriebe und moderne Mobilitätskonzepte sowie ein umfangreiches Angebot an Probefahrten im Straßenverkehr. Im Verbund mit der AMITEC (Fachmesse für Fahrzeugteile, Werkstatt und Service) und der AMICOM (Branchenmesse für mobile Unterhaltung, Kommunikation und Navigation), die parallel vom 2. bis 6. Juni 2012 stattfinden, deckt das europaweit einzigartige Veranstaltungstrio unterschiedliche Bereiche der Automobilwirtschaft ab und schafft somit für Aussteller und Besucher vielfältige Synergien.

Hinweis an die Redaktion:

Weitere Texte mit Zahlen und Fakten finden Sie online im Pressebereich der Messewebseiten: – AMI Internationale Autowelt zu Gast in Leipzig – AMI Rahmenprogramm – AMICOM Europäische Leitmesse – AMITEC Auftaktmeldung – AMITEC Carat erstmals auf AMITEC

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/7722/2220794/ami-amicom-amitec-countdown-fuer-messetrio-in-leipzig-laeuft/api

ANZEIGE:
Veröffentlicht am: