Berlin. In Berlin öffnet heute (10. März) die Internationale Tourismusbörse ITB für Fachbesucher. Auf der weltweit führenden Messe der Reiseindustrie sind mit 11 127 Ausstellern aus 187 Ländern so viele wie nie zuvor vertreten. Die fünftägige ITB ist Messeangaben zufolge ausgebucht und belegt das komplette Messegelände mit 26 Hallen auf 160 000 Quadratmetern. Am Wochenende ist die Messe für das breite Publikum geöffnet.

Eingang Süd

Partnerland der ITB ist in diesem Jahr die Türkei. Als größter Einzelaussteller informiert das beliebte Urlaubsland in Halle 3.2 auf rund 3000 Quadratmetern über seinen kulturellen Reichtum, das touristische Angebot und kulinarische Spezialitäten.

Bis Sonntag werden mehr als 170 000 Besucher auf der ITB erwartet. Im vergangenen Jahr kamen knapp 179 000 Besucher.

Veröffentlicht am: