Verschiedenes

Bei airberlin steht der Herbst im Zeichen der Öko-Effizienz

Berlin (ots) – Am 12. September erhielt airberlin im Rahmen der Eco-Aviation Awards des US-amerikanischen Fachmagazins Air Transport World die Auszeichnung als „Silver Eco-Airline of the Year“. Die Jury hob bei der Verleihung in Washington D.C. insbesondere das umfassende Treibstoffeffizienz-Programm von airberlin hervor, das Deutschlands zweitgrößte Airline zu einem Pionier in Sachen Öko-Effizienz macht.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Das ist eine tolle Bestätigung für den Erfolg unserer kontinuierlichen und umfassenden Arbeit auf diesem Gebiet. Da wir uns jedoch nicht mit dem bislang Erreichten zufrieden geben, hat airberlin zusätzlich zu den 55 bereits bestehenden Maßnahmen des Ökoeffizienz-Programms weitere Projekte und Innovationen erarbeitet, die dazu beitragen, den Verbrauch kontinuierlich in Richtung 3-Liter Marke zu senken. Der Herbst steht bei airberlin ganz im Zeichen der Ökoeffizienz: In den nächsten Wochen wird die Airline die neuen Maßnahmen wie beispielsweise eine eigens entwickelte Software für den optimalen Luftstromfluss sowie ein Trainingsprogramm zum treibstoffsparenden Fliegen detaillierter vorstellen“, sagt Hermann Lindner, Vice President Environment and Infrastructure bei airberlin, der den Preis in Washington entgegen nahm.

Quellenangabe: "obs/Air Berlin PLC/Robert Merhaut"
Quellenangabe: „obs/Air Berlin PLC/Robert Merhaut“

Mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 3,4 Litern pro 100 geflogene Personenkilometer hat Deutschlands zweitgrößte Airline in 2012 eine neue Bestmarke erreicht. Insgesamt hat airberlin mit allen Maßnahmen im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Tonnen CO2 eingespart. Das entspricht knapp 7.000 Flügen von München nach Palma de Mallorca. Für ihr Engagement im Bereich Ökoeffizienz wurde airberlin schon mehrfach ausgezeichnet.

Weitere Informationen rund um das Thema „Ökoeffizientes Fliegen“ stellt airberlin unter www.airberlingroup.com/de/umwelt zur Verfügung.

airberlin ist eines der führenden Luftfahrtunternehmen in Europa und fliegt zu 151 Destinationen in 40 Ländern. Die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands beförderte im Jahr 2012 mehr als 33 Millionen Fluggäste. Durch die strategische Partnerschaft mit Etihad Airways, die zu 29,21 Prozent an airberlin beteiligt ist, und die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz oneworld® verfügt airberlin über ein globales Streckennetz. Die Airline mit dem preisgekrönten Service bietet mit 16 Airlines weltweit Flüge unter gemeinsamer Flugnummer an. Die Flotte hat ein Durchschnittsalter von fünf Jahren und gehört zu den jüngsten und ökoeffizientesten in Europa.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"