Aktuelle MeldungenNetzwerkeTop-ThemaUnternehmenVerschiedenes

Baumwollpreise: Textilbranche kündigt höhere Preise an

Berlin. Verbraucher in Deutschland müssen für Kleidung womöglich schon bald tiefer in die Tasche greifen. Wegen der hohen Baumwollpreise drohe auch ein Preisanstieg bei Textilien: «Ändert sich die Lage nicht und bleiben die Baumwollpreise auf dem aktuellen Niveau, müssen Verbraucher im kommenden Jahr mit Preissteigerungen von bis zu fünf Prozent rechnen», sagte der Präsident des Gesamtverbandes Textil + Mode, Heinz Horn, der «Berliner Zeitung» (Wochenendausgabe).

Knappes Gut: Baumwolle wird aufgrund der aktuellen Verknappung wesentlich teurer

«Zu Engpässen wird es wohl nicht kommen», sagte Horn. Die Branche stelle nämlich immer stärker auf Kunstfasern um, die einen ökologischen Vorteil im Vergleich zur Baumwolle hätten: «Die Ökobilanz der Baumwolle ist wegen des hohen Wasserverbrauchs relativ schlecht. Da ist die Verarbeitung von einigen Kunstfasern wesentlich Ressourcen-schonender», sagte Horn dem Blatt.

Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"