Aktuelle MeldungenVerschiedenes

Am 12. April 2014 findet in Köln der fünfte e-Commerce Day statt

Internethandel, Experten, Journalisten und Blogger sowie interessierte Laien treffen sich zum fünften Mal im RheinEnergie Stadion in Köln, um sich über Innovationen, Trends und Themen zum E-Commerce auszutauschen. Hochkarätige Redner werden über Themen wie Erfolgsfaktoren im E-Commerce oder Suchmaschinenoptimierung für den Handel referieren. Die Veranstaltung richtet sich an Branchen-Networker und Interessierte. Auch stationäre Händler kommen auf ihre Kosten: Workshops bieten die Möglichkeit, wertvolle Tipps und Informationen über E-Commerce zu erhalten.

Quelle: Public Relations GmbH
Quelle: Public Relations GmbH

Köln, 24. März 2014. Das Internet ist heute einer der wichtigsten Vertriebswege für Händler. Um erfolgreich im Netz verkaufen zu können, müssen Trends, Entwicklungen sowie Möglichkeiten im Internethandel erkannt und umgesetzt werden. Der e-Commerce Day ist eine Plattform, um Kontakte zu knüpfen, sich zu informieren und zu diskutieren. Online-Händler, Shopbetreiber, Hersteller, Distributoren sowie E-Commerce Dienstleister treffen sich an diesem Tag zum Austausch. Für stationäre Händler werden besondere Workshops angeboten, um sich mit dem Thema E-Commerce vertraut zu machen. Wie schon im vergangenen Jahr werden auch 2014 wieder rund 50 Aussteller im Stadion vertreten sein. Durch über 30 Fachvorträge in drei Vortragsräumen wird Themenvielfalt sowohl für Branchen-Neulinge als auch für e-Commerce-Profis garantiert.

Martin Gross-Albenhausen, vom Bundesverband Versandhandel, kommentiert die Veranstaltung wie folgt: “Der e-Commerce Day ist für mich eine spannende und sinnvolle Veranstaltung. Hier findet man Händler, die mit Detailarbeit und Fleiß aus kleinen Shops große Erfolge machen. Und man bekommt Tipps, die sich auch ohne die tiefen Taschen einer VC-Finanzierung umsetzen lassen”.

Neben dem Marktforschungsinstitut GfK präsentieren Verpackungsgroßhändler, Logistikunternehmen sowie Anbieter von E-Commerce Komplettlösungen. Fachvorträge und Expertenpanels gibt es von Branchenkennern wie Martin Sinner (Gründer idealo.de, Internetinvestor), Stephan Schubert (Gründer Onvista, Internetinvestor), Walter-Johannes Spöhring (Google), Axel Gronen (Wortfilter.de) und Martin Groß-Albenhausen (Bundesverband des Versandhandels).

Im Ticketpreis in Höhe von 39,00 € oder für e-Commerce Dienstleister 99,00 € sind Eintritt, Catering, Kinderbetreuung, sonstige Aktionen und die Abendveranstaltung enthalten. Fachblogger und Journalisten können sich kostenlos akkreditieren.

  • Veranstaltungsdatum: 12. April 2014 von 9 bis 18 Uhr
  • Veranstaltungsort: RheinEnergie Stadion (Eingang Westtribüne) , Aachener Str. 999, 50933 Köln

Quelle: Public Relations GmbH

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. Eine interessante Veranstaltung, die aufzeigt wie wichtig es ist sich mit den Chancen im Internethandel auseinanderzusetzen.

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"