UnternehmenVerschiedenes

Air Berlin befördert im September weniger Passagiere

Berlin. Die Fluggesellschaft Air Berlin hat im September 2009 weniger Passagiere befördert als im Vorjahresmonat. Wie die zweitgrößte deutsche Airline am Dienstag mitteilte, wurden im September 2,7 Millionen Menschen befördert. Das seien 5,1 Prozent weniger Passagiere als im September 2008 gewesen.

Von Januar bis September seien knapp 21 Millionen Passagiere mit Air Berlin geflogen, teilte die Fluggesellschaft weiter mit. Das entspreche einem Minus von 5,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

(DDP)

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button