Frankfurt – Worldhotels, einer der weltweit führenden Konzerne unabhängiger Hotels, hat seine neue Website veröffentlicht. Gastfreundschaft geht weit über reine Übernachtung hinaus; es geht dabei auch um Erleben, Menschen und Gefühle. Auf seiner neuen Website, die sich durch eine optimierte Benutzererfahrung und verbesserte Sicherheitsmaßnahmen kennzeichnet, veröffentlicht Worldhotels die Geschichte der einzelnen Konzernhotels.

Worldhotels setzt mit www.worldhotels.com neue Trends im Webdesign. Die Verwendung von Mobilgeräten wird immer beliebter, weshalb www.worldhotels.com nicht mit anzuzeigendem Inhalt verknüpft, sondern im langen Bildlaufformat angezeigt wird. Der Besucher der Website braucht zum Finden der gewünschten Angaben nun nicht mehr zu klicken, sondern kann ganz einfach durch die Website scrollen.

Quellenangabe: "obs/Worldhotels"

Quellenangabe: “obs/Worldhotels”

Eine weitere bedeutende Verbesserung besteht darin, dass unwesentliche Elemente entfernt wurden, so dass ein übersichtliches und einfaches Webdesign entstand, das sich deutlich von der großen Masse graphisch und farblich überladener Websites abhebt. Das neue Webdesign folgt dem neuesten Trend, den Inhalt in einem zentrierten Website-Layout anzuzeigen. Worldhotels übernimmt diesen wiederkehrenden Trend auf noch modernere Weise und setzt seine Aussage in den Mittelpunkt.

Das Webdesign optimiert nicht nur die Benutzung der Website, sondern geht auch auf das Bedürfnis ein, die Website schneller zu laden und weniger Bandbreite zu verwenden. Hotelgäste können somit auch über verschiedene Mobilgerätetypen und langsamere Internetverbindungen problemlos auf www.worldhotels.com zugreifen. Das ansprechende Design von www.worldhotels.com unterstützt die Websitebesucher dadurch, dass sie ortsunabhängig jederzeit darauf zugreifen können, und ist unabhängig von den geplanten Daten sehr benutzerorientiert konzipiert. Auf allen Geräten – Desktop, Mobilgerät oder Tablet – bietet das Webdesign eine optimale Anzeige.

Auf der neuen Website www.worldhotels.com haben sowohl spontan buchende Hotelgäste als auch Gäste, die weitere Anregungen und Zusatzinformationen zu ihrem gewählten Hotel suchen, einfache Hotelauswahlmöglichkeiten und ein benutzerfreundliches Buchungserlebnis.

Der Inhalt lehnt sich an Worldhotels allgemeine Marketingstrategie, die einzelnen Geschichten seiner Hotels zu veröffentlichen, an. Für Worldhotels geht das Erzählen der einzelnen Hotelgeschichten weit über das reine Erzählen hinaus; es ist die wichtige Kommunikations- und Marketingstrategie, die in der heutigen sozial- und inhaltsintensiven Zeit den entscheidenden Unterschied ausmacht. Worldhotels möchte seinen Gästen ein differenziertes Hotelerlebnis bieten und ihnen lang ersehnte Träume erfüllen. Anhand von Fotos und Videoaufnahmen können sich die Hotelgäste das ganze Hotel bequem von zuhause aus ansehen. Sie können auf der Website einzelne Verwirklichungen ihrer Lebensträume sehen und Zugriff auf einmalige Hotelerlebnisse haben.

Zu der verbesserten Zugriffssicherheit und dem Datenschutz gehören eine gesicherte Benutzeranmeldung, Serverschutz gegen mögliche Cyberangriffe sowie die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies zu deaktivieren.

Über das in Worldhotels Website vollständig integrierte Treueprogramm Peakpoints können die Hotelgäste auf www.worldhotels.com direkt Punkte sammeln und diese gegen Geldwert-Hotelgutscheine einlösen.

“Die neue Website www.worldhotels.com bringt unsere Hotelgäste unseren Hotels näher als jemals zuvor,” erklärt Thomas Griffiths, Leiter von Worldhotels Marketingteam. “Wir haben die Wünsche und Bedürfnisse unserer Hotelgäste in Bezug auf eine Website genau untersucht und anschließend intensiv daran gearbeitet, genau darauf einzugehen.”

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: