Die Logistik spielt bei der modernen Unternehmensführung von heute eine entscheidende  Rolle. Nicht nur bei Firmen in der Transport- und Lagerwirtschaft ist Effizienz und Einsparung  von Kosten ein entscheidender Wirtschaftsfaktor. Auch kleine, mittelständische und große Unternehmen in Industrie und Handwerk optimieren ihre Prozesse, um Kosten zu sparen.

Eine wichtige Rolle bei der Unternehmens-Immobilie spielt das Büro. Kleine und mittlere Unternehmen bestehen oft nur aus einem Gebäude. Produktions- oder Lagerprozesse werden im gleichen Gebäude oder der gleichen Halle realisiert, wie Planung, Engineering,  Verwaltung und Controlling. Dabei ist die Möglichkeit für eine visuelle Kontrolle der Prozesse mindestens ebenso wichtig, wie kurze Wege von der Verwaltung zur Produktion oder die Möglichkeiten der flexiblen Änderung von Bürokapazitäten.

Modulare Erweiterung der Bürokapazität

www.becker-raumsystem.de

www.becker-raumsystem.de

Lagerprozesse werden immer mehr mit Hilfe von Computer und elektronisch gesteuerten Transporteinheiten durchgeführt. Je nach Produkt und Warenumschlag kann der erforderliche Aufwand für die Verwaltung unterschiedlich groß sein. Wenn die Büro Kapazitäten modular geändert und erweitert werden können, dann ist das Unternehmen besser in der Lage, auf wechselnde Anforderungen zu reagieren. Neben Vergrößerung und Verkleinerung der Bürokapazitäten ist auch die Möglichkeiten einer flexiblen Zusammenstellung der Büro Arbeitsplätze ein wichtiges Kriterium. Arbeitsbereiche können sich ändern. Projektgruppen werden nach jeweils nach dem Bedarf des Auftragseinganges personell zusammengestellt.  Aus Platzgründen kann es erforderlich sein, die Büroräume in die Höhe zu bauen, statt sie ebenerdig zu erweitern.

Vorteilhafte Büroeinrichtung

Arbeitswissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass unflexible Büros für ein Unternehmen beträchtliche Mehrkosten verursachen können. Die Palette der  möglichen Fehler reicht von ungenügender Ausstattung mit Bürokapazität über falsche und hinderliche Büro Zusammenstellung bis zur teuren Mehrausstattung mit ungenutzten Büroräumen.  Wenn sich zum Beispiel wegen Platzmangel das Planungsbüro für Engineering zusammen mit dem Vertrieb in einem Büro befindet, dann sind Komplikationen vorprogrammiert. Ebenso kann die bauliche Einrichtung eines großen Büros sich als Fehlentscheidung erweisen, wenn ein Auftrag weniger Verwaltung, aber mehr Produktionskapazität erfordert.

Nicht zuletzt haben auch arbeitspsychologische Untersuchungen zum Ergebnis, dass modulare und wandelbare Büros einen positiven Einfluss auf die Motivation der Mitarbeiter haben.  Eine kostengünstige Veränderung der Stellwände kann die Arbeitsplatz Gestaltung erheblich ergonomischer und effizienter machen. Teams und Projektgruppen können nach Bedarf auch in Bezug auf den gemeinsamen Arbeitsplatz zusammengestellt werden, ohne andere Teams zu stören.

Flexible Raum-Lösungen schaffen neue Möglichkeiten

Mit einem flexiblen Raum in Raum System von Firmen wie Becker.Raumsysteme (Website: Becker-Raumsysteme.de) können Sie Ihre Büroräume konkret nach Ihrem individuellen Bedarf zusammenstellen. Ob Sie ein ebenerdiges Hallenbüro von 20 Quadratmeter Größe benötigen oder einen zweistöckigen Büro Komplex mit mehreren Räumen, Treppe und Sicherheitstür von 2 mal 36 Quadratmetern – Sie finden das Büro mit der richtigen Aufteilung und der richtigen Größe bei uns. Ob Sie ein Meisterbüro einrichten möchten oder Teamräume für die Konstruktionsabteilung – Sie erhalten von uns eine umfassende Beratung über die richtige Lösung für Ihre individuelle Bürolösung.

ANZEIGE:
Veröffentlicht am: