Aktuelle MeldungenUnternehmen

Stefanie Hauer wird neue Geschäftsführerin der Lübecker Nachrichten

Hannover – Stefanie Hauer wechselt zur MADSACK Mediengruppe. Sie wird im Herbst 2015 die Geschäftsführung der Lübecker Nachrichten GmbH übernehmen. Die 42-jährige ist derzeit Verlagsleiterin des ZEIT Verlages. Ihr künftiger Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere die Leitung der Lübecker Nachrichten und der Ostsee-Zeitung. Mit gemeinsam über 238 TEx/E-Tag gehören die Titel zu den auflagenstärksten Regionalzeitungen Norddeutschlands. Darüber hinaus ist Stefanie Hauer für die Digitalangebote, die Anzeigenblätter, die Hörfunkbeteiligungen sowie die Postdienste der beiden Verlage verantwortlich.

Quellenangabe: "obs/Mediengruppe Madsack/Stefanie Hauer"
Quellenangabe: “obs/Mediengruppe Madsack/Stefanie Hauer”

Thomas Düffert, Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der MADSACK Mediengruppe: “Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Stefanie Hauer. Sie ist eine sehr kreative, teamorientierte und führungsstarke Managerin. Mit ihrem ausgeprägten Know-how in Vermarktung, Vertrieb und Marketing passt sie perfekt zu den Lübecker Nachrichten, zur Ostsee-Zeitung und zu Madsack.” Die Diplom-Kauffrau absolvierte nach ihrem Studium an der WHU Koblenz ein Trainee-Programm im Heinrich-Bauer-Verlag. Im Jahr 2000 wechselte sie zur ZEIT-Verlagsgruppe, wo sie verschiedene Führungspositionen inne hatte.

Der bisherige Geschäftsführer der Lübecker Nachrichten GmbH, Thomas Ehlers, wird das Unternehmen verlassen. Thomas Düffert: “Ich möchte Thomas Ehlers im Namen der Gesellschafter sehr herzlich für seine engagierte Arbeit in den vergangenen Jahren danken und wünsche ihm alles Gute für die Zukunft.”

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"