Aktuelle MeldungenUnternehmen

Start-up: Agentur kjobo hilft bei SEA-Inhousing

Performance-Marketing-Spezialist Ulrich Sommer gründet Agentur für Suchmaschinenwerbung

Hamburg – Der Trend zum Inhousing von Online-Marketing-Disziplinen, wie Suchmaschinenwerbung, ist ungebrochen. Doch viele Unternehmen scheuen sich davor, SEA selbst zu steuern, da besonders der Aufbau von Know-how und technologischer Infrastruktur zeit- und kostenintensiv ist. Die neue SEA-Agentur kjobo (www.kjobo.com) bietet beim Inhousing von Suchmaschinenwerbung professionelle Unterstützung. Neben der Entwicklung und Implementation der passenden SEA-Inhousing-Strategie gehört auch die Ausbildung der Mitarbeiter mithilfe eines individualisierbaren Qualifizierungsprogramms zum Angebot von kjobo. Hinter der Agentur steht Ulrich Sommer, ehemaliger COO der Hamburger Performance-Marketing-Agentur eprofessional.

Ulrich Sommer, Geschäftsführer, kjobo GmbH
Ulrich Sommer, Geschäftsführer, kjobo GmbH

“Suchmaschinenwerbung in das Unternehmen zu holen, ist ein komplexer Prozess, bei dem Unternehmen vor vielen Fragezeichen stehen. Wir helfen dabei, die Situation zu bewerten, die richtigen Entscheidungen zu treffen und optimale, nachhaltige Lösungen zu finden. Wir bringen dabei nicht nur unsere Beratungs- und Analysekompetenz ein, sondern auch effiziente Tools und eingespielte Prozesse”, erklärt Sommer.

Eigenentwickelte Tools für mehr Effizienz

Beim Inhousing von SEA fehlen den Unternehmen oft Kampagnenmanagement-Tools, um effizient arbeiten zu können. Hierfür bringt kjobo die eigenentwickelte Kampagnenmanagement-Software SpeedAdvertiser mit. Sie hilft dabei, komplexe SEA-Kampagnen effizient zu erstellen und zu optimieren. Darüber hinaus nutzt kjobo Bid-Management- und Tracking-Technologien von verschiedenen Partnern, um seinen Kunden individuell zugeschnittene und zeitgemäße Lösungen für eine optimale Zielerreichung zu bieten. Auf Wunsch übernimmt die Agentur auch interimsweise die Steuerung und Optimierung aller SEA-Maßnahmen – für den Zeitraum von der Ablösung der bisherigen SEA-Agentur bis zum Abschluss des Inhousings.

Für Unternehmen, die ihre SEA-Kampagnen komplett in erfahrene Hände legen wollen, bietet kjobo seine Expertise auch als externe SEA-Agentur an. Daneben unterstützt die Agentur bei der Implementation von Web-Analytics-Systemen und berät in allen Fragen des Performance-Marketings. Zu den ersten Kunden von kjobo zählen 7mobile, Kern & Stelly Medientechnik und die auf Kinderartikel spezialisierte Produktsuchmaschine BoBeo.de.

Performance-Fachmann Ulrich Sommer als Geschäftsführer

kjobo-Gründer und -Geschäftsführer Ulrich Sommer kann auf mehr als 13 Jahre Erfahrung im Bereich Online- und Performance-Marketing zurückblicken. Seit es Google Adwords gibt, ist er dabei. Bei der Hamburger Performance-Marketing-Agentur eprofessional hatte Sommer den SEA-Bereich aufgebaut und von Anfang an die Toolentwicklung für Kampagnenmanagement und -optimierung mitgestaltet. Zuletzt war Sommer bei eprofessional Chief Operation Officer und damit für alle Kundenteams sowie für die Fachabteilungen SEO/SMO und Affiliate/Display verantwortlich.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"