Gummersbach – Die Beratungsgesellschaft Kienbaum verstärkt ihren Geschäftsbereich Executive Search mit einer erfahrenen Beraterin: Sabine Hansen (46) ist ab März als Director im Geschäftsbereich Executive Search am Standort Düsseldorf tätig. Vor ihrem Einstieg bei Kienbaum war sie Geschäftsführerin einer der größten inhabergeführten Personalberatungen Deutschlands. Sabine Hansen ist auf die Besetzung von Frauen für Top-Führungspositionen spezialisiert und setzt sich als Mitglied von FidAR e.V. (Frauen in die Aufsichtsräte) für die nachhaltige Teilhabe von Frauen auf der Aufsichtsrats- und Vorstandsebene ein.

„Wir freuen uns sehr solch eine starke Persönlichkeit gewonnen zu haben. Mit Frau Hansens Erfahrung aus der Beratung und ihrem starken Netzwerk von Frauen in der Wirtschaft wird sie eine große Bereicherung für Kienbaum sein“, sagt Kienbaum-Geschäftsführer Alexander v. Preen.

Quelle: Kienbaum

Quelle: Kienbaum

Ihren Einstieg in die Personalberatung fand Sabine Hansen 2001 bei einer internationalen Executive-Search-Beratung, wo sie bis 2012 – zuletzt als verantwortliche Partnerin für den Standort Düsseldorf – für Konzerne und Mittelständler Mandate auf Vorstands- und Geschäftsführungsebene durchführte.

Sabine Hansen ist auf die Branche Telekommunikation & IT spezialisiert. Sie berät global agierende Konzerne und mittelständische Familienunternehmen beim Aufbau, bei der Entwicklung und der nachhaltigen Bindung ihrer Leadership-Potenziale auf nationaler und internationaler Ebene quer über alle Funktionsbereiche hinweg.

Quelle: Kienbaum

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: