Berlin – PIABO steuert auf seinen zehnjährigen Geburtstag zu – dieses Jubiläum nimmt die führende Agentur der Digitalwirtschaft zum Anlass für ein umfangreiches Rebranding. Mit der neuen Corporate Identity sollen Kompetenzen in den Bereichen Public Relations, Social Media und Content Marketing betont und die branchen- und länderübergreifende Führungsposition herausgestellt werden.

Seit der Gründung im Jahr 2006 fokussiert sich PIABO auf die digitale Wirtschaft. In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Berliner Agentur herausragend entwickelt und einen in der Branche unerreichten Erfahrungshorizont aufgebaut. Von der Agentur, die vor allem stark wachsende Unternehmen mit digitalen Geschäftsmodellen in den Fokus des öffentlichen Interesses rückt, hat sich PIABO zu einer ganzheitlichen Kommunikationsberatung entwickelt, die auch etablierte, globale Marken und traditionelle Unternehmen begleitet, die den Weg der digitalen Transformation beschreiten. Durch die klare digitale DNA ist PIABO für Entscheider in der Kommunikation die erste Adresse, um die zunehmende Verschmelzung von Kommunikationsdisziplinen Rechnung zu tragen. Der neue Claim „The Leading Partner for Smart Brands” verdeutlicht das Selbstverständnis eines ganzheitlichen Partners an der Seite seiner Kunden. So gehören u.a. Themen wie Business Development, der Zugang zu wertvollen Netzwerken und Kooperationspartnern zur Expertise der Agentur.

Quelle: PiABO

Quelle: PiABO

Mit der Digitalisierung aller Lebensbereiche und den Marken, die keine Ländergrenzen mehr kennen, braucht es auch Veränderungen in den Agenturmodellen und der strategischen Kommunikationskonzeption. Die über Jahre gesammelte Expertise spiegelt sich im neuen Äußeren wieder. Während die zarte Pflanze im alten Logo der Agentur für fortwährendes Wachstum stand, verkörpert das neue, sich selbst tragende Logo einen starken Partner für internationale Marken. Selbstbewusst präsentiert sich auch der Agenturname: PIABO erscheint nun in Großbuchstaben. Kraftvoll und elegant ist das schwarz-weiße Erscheinungsbild. Beibehalten wird die charakteristisch leuchtend grüne Farbe, die jetzt noch frischer, strahlender und moderner ist.

Tilo Bonow, Gründer und CEO der Agentur: „In den letzten zehn Jahren ist PIABO nicht nur gewachsen, sondern hat sich internationalisiert und als kompetenter Partner an der Seite von schnell wachsenden Unternehmen und global präsenten Marken bewiesen. Es war an der Zeit, diese Entwicklung in der neuen Unternehmensidentität zu reflektieren. Das neue Erscheinungsbild ist auch ein Versprechen an unsere Kunden und Partner weiterhin mit einem exzellenten Anspruch an wertvollen Kommunikationskonzepten, erstklassiger Umsetzungskompetenz und einem klaren, unternehmerischen Commitment für die Erreichung von Business-Zielen unserer Kunden am Markt präsent zu sein.”

Konzipiert und umgesetzt wurde der Markenauftritt von The Gentleman Studio aus Berlin. Marco Waldner, Co-Founder der Kreativagentur, dazu: „Wir sind stolz darauf, PIABO beim Rebranding begleitet zu haben. Das Ziel war es, die internationale Stärke und Präsenz Deutschlands führender Agentur der Digitalwirtschaft auch optisch wiederzugeben und ein Design zu entwickeln, das Kraft und Exzellenz symbolisiert. Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.”

Quelle: PIABO

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: