Unternehmen

Neukundenakquise durch Kauf von Finanzleads vereinfachen und beschleunigen

Marketing ist ein unersetzliches Instrument für Unternehmer und Dienstleister. Die klassischen Maßnahmen reichen von Plakatwerbung über Zeitungsannoncen bis zu aufblasbaren Riesenobjekten. Durch die sich immer weiter ausbreitende Digitalisierung entstanden viele neue Werbemaßnahmen. Wer beispielsweise über keine eigene Webseite verfügt, hat praktisch keine Chance mehr auf dem Wettbewerbsmarkt.

Leads – moderne Variante zur Kundengewinnung

Auch für Finanzdienstleister wird es immer schwieriger, innovative Alternativen für die Neukundenakquise ausfindig zu machen. Eine Möglichkeit ist der Kauf von lokalen Leads. Sie sorgen für neue Kundenkontakte und ebnen damit den Weg für weitere Abschlüsse. Mithilfe von Finanzleads.com erhalten Berater die Gelegenheit zur einfachen Vermarktung ihrer Finanzdienstleistungsprodukte. Das Projekt aus Ostwestfalen gibt es bereits seit vielen Jahren. Seit 2013 werden Kundenkontakte auf Lead-Basis generiert. Sie sind nunmehr auf der Plattform Finanzleads erhältlich. Hinter dem Projekt steht ein Team aus Marketingexperten. Ihr Augenmerk liegt auf einer Vereinfachung der Neukundenakquise von Beratern aus der Finanzbranche.

Eine etablierte Variante der Neukundengewinnung ist der Einsatz von Werbeartikeln. Sie zählt seit Jahrzehnten zu den wichtigsten Marketingmaßnahmen. Der Wandel der Zeit brachte uns die Digitalisierung. Sie muss Altes nicht ersetzen, eignet sich jedoch zur Ergänzung bereits vorhandener, wirksamer Werbungstaktiken perfekt. Erfolgreiche Finanzberater machen sich stets Gedanken, wie sie anders, relevanter und besser als ihre Konkurrenz sein können.

Leads sind für den Verkauf eines breiten Spektrums an Dienstleistungsprodukten prädestiniert. Vorteilhaft ist, dass die zukünftigen Kunden empfänglich für verschiedenste Kapitalanlageformen sind, die sowohl die Altersvorsorge subventionieren als auch steuerlich optimieren möchten.
Es gibt

  • Multi-Leads von Finanzleads – die Besonderheit ist, dass sie noch keine feste Verwendung haben, sondern im Anschluss multiple Möglichkeiten zur Verfügung stehen; das bedeutet, die Kunden sind für alles offen
  • Einweg-Leads anderer Anbieter – sie stellen Datensätze von Kunden bereit, die sich ausschließlich für ein bestimmtes Produkt interessieren; dies schränkt die Verkaufsmöglichkeiten ein

Große Zeitersparnis durch lokale Leads off- und online

Für Finanzdienstleister sind insbesondere lokale Leads aus der jeweiligen Umgebung interessant. Sie bilden die Grundlage für den Aufbau einer guten Bindung zum Neukunden. Berater gewinnen zum einen durch die örtliche Nähe schnelle Reaktionszeiten. Zum anderen wird das Zeitmanagement aufgrund kurzer Anreisewege deutlich effizienter.

In unserem digitalen Zeitalter ist es nicht immer erforderlich, Kunden vor Ort aufzusuchen. Leads stehen selbstverständlich auch für eine Online-Beratung zur Verfügung. Wer diese beliebte Arbeitsweise vorzieht, braucht natürlich nicht auf die regionale Nähe zu achten. Der Zeitgewinn ist in jedem Fall beträchtlich.

Sogeffekt nutzen

Vor allem in der Vermögens- und Anlageberatung ist die Akquise von Kundenkontakten ein wichtiger Punkt. Führen Finanzberater die Dienstleistung mit Know-how aus, werden aus neuen Klienten oft zuverlässige Stammkunden. Durch den sogenannten Sogeffekt lässt sich das Empfehlungsmarketing und infolgedessen die automatische Neukundenakquise in Gang setzen. Dies gilt auch für den Versicherungsbereich, der generell zu einer ganzheitlichen Finanzanalyse dazugehört.

Es gibt eine Vielzahl von Dienstleistern, für die Multi-Leads einen attraktiven Profit versprechen. Dazu gehören vor allem Finanzberater mit mindestens siebenjähriger Berufserfahrung sowie Unternehmer, die ihrem eigenen Team bei der Kundenakquise unterstützend zur Seite stehen möchten. Die Nutzung von Leads ist außerdem hilfreich, um erfahrenen Beratern mit neuen Kunden den Sprung auf die nächste Karrierestufe zu erleichtern. Multi-Leads stellen eine gewinnbringende Investition in Kundenkontakte dar, die sich überproportional auszahlt. Fachberater, die diesen Aspekt erkannt haben, nutzen sie bereits.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"