Ein Tag voller spannender Vorträge, Seminare, Workshops, Networking mit viel Mehrwert für Gründer

Leverkusen – Im Rahmen der bundesweiten Gründerwoche 2014 findet am 20. November die erste StartupCon im Forum Leverkusen statt. Ziel der StartupCon ist die Förderung der Startup-Kultur in Deutschland.

Foto: Christian Weis

Foto: Christian Weis

Das Credo der Veranstaltung lautet Wissenstransfer und Vermittlung von Entrepreneur-Geist sowie Kontakten. Die Gäste erwartet jede Menge Expertenwissen in Vorträgen und Workshops. Die Speaker der StartupCon sind unter anderem Frank Thelen, Dr. Jörg Binnenbrücker, Tim Schumacher, Andreas Diehl und viele weitere interessante Persönlichkeiten. Die Themen sind vielseitig und reichen von persönlichen Gründerstorys von Top Gründern bis hin zum Thema „Digitaler Wandel / Digitale Transformation“. Das Forum in Leverkusen bietet jede Menge Platz: Grund genug für eine Party am Abend, die der Konferenz darüber hinaus Raum für Netzwerken und Austausch in lockerer Atmosphäre schafft.

„Das Ziel geht über das Networking der Startup-Szene hinaus: Hier werden alteingesessene erfolgreiche Unternehmen mit der digitalen Denkweise der jungen Generation verbunden und neuen Kooperationen Tore und Wege geöffnet“, so Christian Weis, Geschäftsführer der Business-on.de GmbH und Veranstalter der StartupCon.

Die All-Inclusive-Tickets sind online zu bestellen und beinhalten Verpflegung, Goodies und mehr – Startup Unternehmen dürfen zu vergünstigten Preisen teilnehmen.

Die Deutsche Bahn kooperiert zudem mit einem Anreise-Special für Gäste aus ganz Deutschland.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: