Aktuelle MeldungenUnternehmen

Nachwuchsmakler mit dem Jungmakler Award 2016 ausgezeichnet

Bayreuth/Dortmund – Die Jungmakler sind gekürt. Am gestrigen Finaltag der20. DKM in Dortmund wurden die drei besten Nachwuchsmakler des Jahres ausgezeichnet. Zum 6. Mal wurde der Jungmakler Award vergeben, der von der bbg Betriebsberatungs GmbH mit dem Ziel ins Leben gerufen wurde, Nachwuchsmaklern eine größere Plattform zu geben und diese in ihrem Geschäft zu begleiten und zu unterstützen. Insgesamt hatten sich knapp 100 Jungmakler für die Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb qualifiziert. 15 Finalisten hatten es bis in das Bundescasting im September geschafft. Drei von ihnen haben die hochkarätige Jury 2016 besonders überzeugt und können nun den Titel „Jungmakler 2016″ tragen.

Quelle: bbg Betriebsberatungs GmbH
Quelle: bbg Betriebsberatungs GmbH

Die Jungmakler 2016: Andreas Küffner, Dirk Becht und Matthias Fischer

Den ersten Platz belegt der Geschäftsführer der S5 – Die Finanzpartner GmbH Andreas Küffner. Der bAV-Experte wurde von der Jury vor allem für seine durchdachte Unternehmens- und Beratungsphilosophie gelobt. Ebenfalls auf das Siegertreppchen schaffte es ein bekanntes Jungmakler-Gesicht: Dirk Becht, der im letzten Jahr als Drittplatzierter ausgezeichnet worden war, konnte sich 2016 auf den zweiten Platz hocharbeiten. Sein Unternehmen, die DIVM Deutsche Immobilien Versicherungsmakler GmbH, hat sich auf Wohngebäudeversicherungen spezialisiert. Vor allem sein fundiertes Know-how in diesem Bereich sowie die Mehrwerte für seine Kunden, die er im digitalen Bereich entwickelt hat, haben die Jury erneut überzeugt. Matthias Fischer von der Wolfgang Fischer Versicherungsmakler GmbH ist in diesem Jahr der Drittplatzierte. Durch seine Spezialisierung auf die Berufsgruppe der Pferdebehandler habe er sich eine einzigartige Nische mit Zukunft geschaffen, so die Jury. Darüber hinaus lobte sie seine besonders effiziente Kundenkommunikation.

NEU beim Jungmakler Award 2016

Die Preisgelder wurden in diesem Jahr stark erhöht. Der Erstplatzierte erhielt beispielsweise 10.000 Euro statt bisher 5.000. Erstmals gab es für den Gewinner auch einen vom Campus Institut finanzierten Hochschul-Studienplatz „Finanzfachwirt/-in (FH)” zu gewinnen. Es handelt sich um eine Gesamtqualifikation, bei der die Studierenden in allen fachlichen Bereichen der Versicherungs-, Finanz- und Immobilienberatung ausgebildet werden. Erstmals in diesem Jahr waren auch Immobiliendarlehensvermittler sowie Immobilienfinanzierer zum Wettbewerb zugelassen.

Jungmakler Award wichtiger denn je

„Die Initiative ‚Jungmakler Award’ hat auch in ihrem sechsten Jahr nichts an Wichtigkeit eingebüßt. In dem schwierigen Marktumfeld, in dem sich unsere Branche derzeit befindet, ist es unsere Aufgabe, den Nachwuchs nach allen Kräften zu unterstützen und ihm Gehör zu verschaffen. Der Jungmakler Award zeigt dabei jedes Jahr aufs Neue, welche Innovationskraft in den jungen Maklern steckt”, erklärte Initiator und bbg-Geschäftsführer Dieter Knörrer im Rahmen der Verleihung.

Quelle: bbg Betriebsberatungs GmbH

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button