Zum zweiten Mal lud die EASY SOFTWARE AG Ende Januar zur Partnerinformation ein – mit großartiger Resonanz. Mehr als 500 Teilnehmer aus über 40 Partnerunternehmen nutzen die Gelegenheit, sich wahlweise persönlich in der Unternehmenszentrale in Mülheim oder via Live-Stream im Internet über die aktuellen und kommenden Entwicklungen und Lösungen des Software-Herstellers zu informieren. Sie erlebten eine starke EASY – mit einer schlüssigen Produktstrategie und einer klaren Botschaft an die Partner und den Markt: Die EASY SOFTWARE AG ist modern und zukunftssicher aufgestellt.

Quelle: EASY SOFTWARE AG

Quelle: EASY SOFTWARE AG

Produkte neu sortiert und erweitert

Zu Beginn der Veranstaltung ließ Vorstand Willy Cremers das Jahr 2015 Revue passieren – für EASY ein weiteres Jahr des Aufbruchs: „Wir haben nicht nur intensiv an unseren eigenen Strukturen gearbeitet, sondern auch unsere Produkte neu sortiert und sehr konzentriert an neuen, marktgerechten Lösungen gefeilt.”

Im Anschluss stellte EASY seine Strategie vor und gab exklusive Ausblicke auf den Stand des aktuellen Produkt-Portfolios. So erfuhren unsere Partner wie EASY

  • die Archivierung evolutioniert
  • die EASY ECM Suite mit einem neuen Release schärft
  • Discovery etabliert
  • die Applikation HR3 für Personalmanagement in den Blick nimmt und
  • sich verstärkt Prozesse in SAP fokussiert

Mobilität bei EASY

Mit besonders großem Interesse verfolgten die Partner die Neuigkeiten zum Thema Mobilität bei EASY. Projektleiter Marcel Rosenbaum stellte erste mobile Ergänzungen für die bestehende ECM Suite vor. Sie dienen als Grundlage für spätere Partner-Apps und ermöglichen eine schnellere Integration von EASY Services durch das Online Suite Angebot, etwa Archive Service, OCR oder Extraktion.

Partner wie Kunden profitieren

Partner wie Kunden der EASY SOFTWARE AG profitieren künftig erheblich davon, dass die EASY ihr bestehendes Portfolio neu geordnet hat und derzeit erheblich ergänzt. Daraus nämlich resultieren deutlich mehr Agilität, Mobilität, Integrationsfähigkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität über das gesamte Produktportfolio. Unternehmen, die ihre dokumentenintensiven Geschäftsprozesse neu oder vertiefend digitalisieren und automatisieren wollen, steht damit einer in dieser Form und Breite einmaliges Sortiment an gleichermaßen flexiblen wie zeitgemäßen „Werkzeugen” zur Verfügung.

Quelle: EASY SOFTWARE AG

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: