Aktuelle MeldungenUnternehmen

Mit alltours auf Abireise – die Nachfrage steigt

Duisburg – Etwa 300.000 Abiturienten verlassen 2014 die deutschen Schulen. Zahlreiche Schüler schließen in den kommenden Wochen Ihre Schullaufbahn ab. Und nach Stress, Pauken und Prüfungen zieht es die frisch gebackenen Abiturienten erst einmal in den Urlaub. Trendziele für Abireisen bleiben bei alltours nach wie vor Bulgarien und Mallorca.

“Sommer, Sonne, Strand und Party – das möchten immer mehr Jugendliche nach ihrem Abitur erleben”, sagt Carsten Fricke, Hoteleinkäufer bei alltours. “Bulgarien steht dabei hoch im Kurs. Dort bietet alltours genau für diese Zielgruppe Young & Trendy-Hotels an, die direkt am Strand und gleichzeitig in unmittelbarer Nähe zu den Party-Hotspots liegen.” Das Wetter spielt natürlich auch eine große Rolle. Sowohl in Bulgarien als auch auf Mallorca ist es bereits sommerlich warm und die Wassertemperaturen sind angenehm.

Quellenangabe: "obs/alltours flugreisen gmbh"
Quellenangabe: “obs/alltours flugreisen gmbh”

Young & Trendy-Hotels kennzeichnen sich durch ein junges, internationales Publikum. Die Häuser bieten zahlreiche Sportmöglichkeiten und sorgen für aufregende Abendunterhaltung durch Bars, Diskotheken und Beach Partys. In den Anlagen treffen Partylöwen, Nachtschwärmer und Sport-Freaks auf Gleichgesinnte, die tagsüber Sport und Spaß genießen und abends in das pulsierende Nachtleben der Urlaubsregion eintauchen wollen.

Die Klassiker auf Mallorca, wie die Playa de Palma und El Arenal sind weiterhin stark gefragt bei den jungen Absolventen. Die Partymeilen auf der Lieblingsinsel der Deutschen locken nicht nur mit ihrem ausgeprägten Angebot an Bars und Nachtclubs, sondern auch mit dem kilometerlangen Sandstrand direkt vor den Hotels.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"