Aktuelle MeldungenUnternehmen

Mercedes-Benz Vans präsentiert den neuen Vito

Stuttgart. Wie entsteht eigentlich ein Transporter? Mercedes-Benz Vans gibt auf diese Frage jetzt eine verblüffende Antwort und präsentiert den neuen Vito augenzwinkernd als „Kind der Liebe“. Der neue Mid-Size Van ist demnach das Resultat einer zärtlich-leidenschaftlichen Begegnung zwischen einem Mercedes-Benz Actros und einem S-Klasse Coupé. Der Clip, der die Geschichte dieser „automobilen Romanze“ erzählt, ist das Highlight der breit angelegten, multimedialen Markteinführungskampagne zum neuen Vito. Die Kampagne mit dem Claim „Der neue Vito. Will, kann, macht.“ setzt ebenso Maßstäbe wie der Transporter selbst.

Mercedes-Benz Vans präsentiert den neuen Vito mit einer bildgewaltigen Kampagne zur Markteinführung
Mercedes-Benz Vans präsentiert den neuen Vito mit einer bildgewaltigen Kampagne zur Markteinführung

„Dirty Driving“ von Mercedes-Benz Vans: Ein Viral-Spot zeigt den Vito als Ergebnis einer leidenschaftlichen Begegnung eines LKW und eines PKW aus dem Hause Mercedes-Benz

Angelegt auf die virale Verbreitung in den sozialen Medien sendet das humor­volle Video natürlich eine ernstzunehmende Botschaft aus: Der neue Vito ist „Born from our boldest genes.“, wie es im Abspann des zweiminütigen Clips heißt. Der Mid-Size Van trägt demnach die besten Gene der großen Mercedes-Benz Familie in sich. So hat ihm der Actros unter anderem Spitzen­werte bei der Fahrzeugverfügbarkeit und den Total Cost of Ownership (TCO) sowie seine hohe Wirtschaftlichkeit vererbt. Vom S-Klasse Coupé hat der neue Vito technisch enorm profitiert, zum Beispiel bei den Sicherheits- und Assistenzsystemen. Darüber hinaus trägt der neue Vito die typischen Gesichts­züge, die sowohl Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge als auch Personenwagen einzigartig und unverwechselbar machen. Der Viral Spot ist zu sehen unter http://youtu.be/VTIfjxNHEPw.

Mercedes-Benz Vans präsentiert den neuen Vito mit einer bildgewaltigen Kampagne zur Markteinführung
Mercedes-Benz Vans präsentiert den neuen Vito mit einer bildgewaltigen Kampagne zur Markteinführung

Aufmerksamkeitsstarke und integrierte Kampagne auf allen Kanälen

Zur internationalen Markteinführung des neuen Vito präsentiert Mercedes-Benz eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne auf allen Kanälen. Neben Printanzeigen spielen dabei vor allem bewegte Bilder eine zentrale Rolle. So macht ein Web-Film die wichtigsten Features des Transporters inter­aktiv erlebbar. Mehrere TV-Spots widmen sich jeweils einzelnen Vermark­tungsschwerpunkten. Das Ziel aller Maßnahmen ist, die Bekanntheit des neuen Vito zu steigern und den technischen Führungsanspruch kommunikativ zu untermauern. Zu sehen sind all diese Clips im Mercedes-Benz Vans YouTube Brand Channel unter www.neuer-vito.de.

Nicolai Berger, Leiter Marketing-Kommunikation Mercedes-Benz Vans: „Mit der Markteinführungskampagne leisten wir kommunikativ mit einem integrierten Ansatz einen umfassenden Beitrag, den neuen Vito mit seinen zahlreichen Neuheiten und Innovationen klar als das attraktivste und derzeit beste Produkt im Segment der Mid-Size Vans zu positionieren.“

Mercedes-Benz Vans präsentiert den neuen Vito mit einer bildgewaltigen Kampagne zur Markteinführung
Mercedes-Benz Vans präsentiert den neuen Vito mit einer bildgewaltigen Kampagne zur Markteinführung

Der neue Vito setzt Maßstäbe im Segment der Mid-Size Vans

Der neue Vito ist der vielseitige Profi unter den Mid-Size Vans zwischen 2,5 und 3,2 t zulässigem Gesamtgewicht mit Topwerten bei Qualität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Als erstes Fahrzeug im Mercedes-Benz Portfolio gibt es den neuen Vito wahlweise mit Hinterrad-, mit Allrad- und nun auch mit Vorderradantrieb. Der Kraftstoff-Verbrauch wurde mit dem neuen Vito im Schnitt um 20 Prozent gesenkt. Mit BlueEFFICIENCY-Paket ist sogar ein Norm­verbrauch von nur noch 5,7 l möglich – kein Wettbewerber schafft weniger.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"