London – McArthurGlen, Europas führende Designer Outlet Gruppe, ist eine Partnerschaft mit dem erfolgreichen Mode- und Einzelhandelsunternehmer Thomas Dankbar (Hütten Holding), dem Eigentümer und Entwickler des Outlets Ochtrup nahe Münster, Nordrhein-Westfahlen, eingegangen.

Im Zuge dessen wird McArthurGlen einen Mehrheitsanteil des beliebten Outlets Ochtrup halten und das Management des 18.000 Quadratmeter großen Centers übernehmen.

Mit mehr als zwei Millionen zu erwartenden Besuchern im laufenden Jahr und 65 Shops mit bekannten Marken wie Nike, Adidas, Liebeskind Berlin, Lacoste, Esprit, Bogner und Tom Tailor ist das Outlet Ochtrop schon jetzt erfolgreich.

Quellenangabe: "obs/McArthurGlen Group"

Quellenangabe: “obs/McArthurGlen Group”

Die mehrfach preisgekrönte McArthurGlen Gruppe, die derzeit über 21 Center in neun Ländern verfügt, betreibt in Deutschland bereits zwei Designer Outlets: McArthurGlen Berlin sowie McArthurGlen Neumünster nahe Hamburg, das größte Designer Outlet Norddeutschlands. Zusätzlich investiert die Gruppe weitere 150 Millionen Euro in ihr viertes deutsches Outlet nach Ochtrup, McArthurGlen Remscheid nahe Köln, welches 2017 eröffnet wird.

Gary Bond, Managing Director Development bei McArthurGlen: “Wir freuen uns sehr, zusammen mit Thomas Dankbar und seinem Team zu arbeiten und sind zuversichtlich, dass wir durch unsere umfassenden Markenbeziehungen sowie internationale Expertise im Management von Designer Outlet Centern einen zusätzlichen Mehrwert schaffen können. Gemeinsam werden wir uns außerdem um die Genehmigung für die Erweiterung des Centers um weitere 8.000 Quadratmeter Verkaufsfläche bemühen. Ich hoffe, dass dies nur die erste von vielen weiteren neuen Partnerschaften in ganz Europa sein wird.”

Thomas Dankbar, Outlet Ochtrup: “Ich bin sehr stolz darauf, wie sich das Outlet Ochtrup seit der Eröffnung vor elf Jahren mit damals nur 5.000 Quadratmeter Mietfläche (GLA) entwickelt hat. Nun ist es an der Zeit, das Center auf eine neue Stufe zu bringen. McArthurGlen verfügt über eine außerordentliche Erfolgsgeschichte in Europa und ich bin davon überzeugt, dass die Fähigkeiten und die Ressourcen der Gruppe sowie deren Art zu arbeiten einen enormen Zugewinn für das Center und die lokale Wirtschaft bedeuten werden.”

Das Factory Outlet Ochtrup ist eine 30-minütige Autofahrt von Münster entfernt und befindet sich in einer dicht besiedelten Region mit circa 13 Millionen Einwohnern, die eine Anfahrtszeit von 90 Minuten oder weniger haben. Das Center ist in neoklassizistischer Architektur mit Backstein und Glaselementen errichtet. In der Mitte des Centers befindet sich ein 1893 gebautes, denkmalgeschütztes Gebäude, das früher der Textilfirma Gebrüder Laurenz gehörte.

Das Center verfügt über einen Kinderspielplatz und 1.500 Parkplätze. Die sechs Restaurants und Cafés des Outlet Ochtrup bieten ein vielfältiges gastronomisches Angebot.

McArthurGlen Group Die McArthurGlen Group, Europas führender Eigentümer, Entwickler sowie Betreiber von Designer Outlets wurde 1993 durch Kaempfer Partners in Europa gegründet. Als Pionier im Bereich der Designer Outlets hat McArthurGlen seitdem fast 600.000 Quadratmeter Outletfläche entwickelt. Die Gruppe betreibt derzeit 21 McArthurGlen Designer Outlets in neun Ländern: Belgien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, Kanada, den Niederlanden, Österreich und im Vereinigten Königreich. In den Centern finden Modeliebhaber in einem hochwertigen Shoppingambiente die begehrtesten Luxus-, Designer- und Lifestylemarken mit ganzjährigen Ersparnissen.

Als Teil der fortlaufenden Erweiterung ist McArthurGlen dabei, sieben neue Designer Outlets zu planen und zu entwickeln: PROVENCE – Südfrankreichs erstes Designer Outlet (nahe Aix-en-Provence und Marseille), MÁLAGA (Südspanien), zwei Center in ISTANBUL, REMSCHEID (nahe Köln und Düsseldorf), GENT (zwischen Brüssel und Brügge), und NORMANDIE (im Westen von Paris).

2013 wurde McArthurGlen ein Joint Venture zwischen Kaempfer Partners und der Simon Property Group Co. (NYSE SPG), dem weltgrößten Eigentümer von Einzelhandelsflächen.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: