Aktuelle MeldungenUnternehmen

Lotto24 AG: Aufsichtsrat verlängert Vertrag mit Vorstandsvorsitzender Petra von Strombeck um fünf Jahre

Hamburg – Der Aufsichtsrat der Lotto24 AG hat mit Wirkung zum 1. Juli 2016 die Vorstandsvorsitzende, Petra von Strombeck, für die Dauer von fünf Jahren bis Ende Juni 2021 wiederbestellt. Petra von Strombeck führt seit Mai 2012 den Vorstand und verantwortet die Bereiche Unternehmensstrategie und -entwicklung, Marketing, Vertrieb, die Geschäftsfelder „Business-to-Customer” und „Application Service Provider”, Investor Relations, Human Resources, Organisation sowie die IT-Strategie, -Systeme, -Prozesse sowie den IT-Betrieb.

Quelle: Lotto24 AG
Quelle: Lotto24 AG

Prof. Willi Berchtold, Vorsitzender des Aufsichtsrats: „Ich freue mich sehr, dass uns Frau von Strombeck für weitere fünf Jahre als CEO zur Verfügung steht. Sie hat gemeinsam mit ihrem Vorstandskollegen und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausgezeichnete Arbeit beim Aufbau des Unternehmens geleistet. Lotto24 ist heute mit weitem Abstand die Nummer eins unter den privaten Online-Lottovermittlern und verfügt über mehr als 800 Tausend Kunden. Das ist eine großartige Leistung.”

Petra von Strombeck sagte: „Lotto24 ist ein Unternehmen mit großem Potenzial. Wir haben bewiesen, dass wir mit diesem Unternehmen in kurzer Zeit viel erreichen können. Ich freue mich sehr auf die weitere Arbeit mit dem Team und für dieses spannende Unternehmen.”

Neben von Strombeck gehört dem Vorstand Magnus von Zitzewitz an. Er verantwortet die Bereiche Recht und Regulierung, Finanzen, Rechnungswesen, Steuern, Controlling, Compliance, Risikomanagement und Kommunikation.

Quelle: Lotto24 AG

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"